Logo o2

o2 Service Suite

Den o2 Internetanschluss in wenigen Schritten einrichten

Mit dem von o2 bei allen DSL + VDSL Angeboten bereitgestellten Internetmodems kann stets auch ein Heimnetzwerk samt kabelloser WLAN Verbindung aufgebaut werden. Wer möchte, nimmt die notwendigen Einstellungen selber vor, deutlich komfortabler geht das aber mit Hilfe der o2 Service Suite. Der o2 Internetanschluss wird dann ganz einfach Schritt für Schritt eingerichtet.

Aktualisiert 29.04.2019
o2 Service Suite - o2 Internet in wenigen Schritten einrichten 4.54 / 5 28 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (28)
o2 Service Suite Menü-Übersicht
o2 Service Suite: Die Menü-Punkte

Wie geht nun aber die Einrichtung des o2 Internetanschlusses genau vor sich? Nachdem das gewünschte o2 DSL Komplettpaket über den Internetshop des Providers bestellt wurde, steht nach der Zusendung des Internetmodems am Anschalttag die Internet-Anbindung der eigenen Endgeräte an. Die DSL bzw. VDSL Leitung ist normalerweise direkt einsatzbereit, um ein drahtloses Heimnetzwerk über WLAN-Funk aufzubauen, ist dagegen immer eine Ersteinrichtung notwendig.

An dieser Stelle kann natürlich jeder o2 Kunde auf eigene Faust vorgehen. Wer aber auf Nummer sicher gehen möchte, greift besser zur o2 Service Suite. Die für Windows-Rechner bereitstehende Software führt die o2 Kunden schrittweise durch die Einrichtung des Internetanschlusses. Die konkrete Vorgehensweise sieht folgendermaßen aus:

  1. o2 Service Suite herunterladen und installieren
  2. Internetanschluss einrichten + Internetverbindung kontrollieren
  3. Drahtloses WLAN Heimnetzwerk einrichten
  4. o2 Service Suite im Alltag für die Vertragsverwaltung nutzen

1. o2 Service Suite von der o2 Webseite laden und installieren

Wie bei anderen PC-Programmen üblich, wird zunächst die Installations-Datei der o2 Service Suite benötigt. Diese gibt es unter o2.de/service-suite zum Download, die Dateigröße beträgt 116 MB. Das geht selbst mit dem langsamsten o2 DSL 10 Mbit Anschluss vergleichsweise schnell und dürfte in maximal 2 Minuten abgeschlossen sein.

Danach ist die Installation der o2 Service Suite an der Reihe, dafür muss die eben geladene Datei geöffnet und der Installation zugestimmt werden. In dem sich nun öffnenden Fenster auf Installieren klicken, alles Weitere läuft dann von alleine ab. Am Ende nur noch das Installations-Fenster schließen und schon kann es mit der o2 Service Suite losgehen.

2. o2 Internet einrichten und Internetverbindung kontrollieren

Wer bereits die Service Suite Installationsdatei über den o2 Internetanschluss geladen hat, ist schon auf einem sehr guten Weg, denn die Verbindung mit dem World Wide Web funktioniert bereits einwandfrei. Jetzt lassen sich direkt alle Einstellungen überprüfen und kontrollieren, zudem kann auch noch der für das Surfen im Internet verwendete Browser konfiguriert werden.

3. Heimnetzwerk einrichten und komfortabel per WLAN surfen

Moderne Internetmodems sind stets auch mit einer Router-Funktion ausgestattet und machen zudem in der Regel ebenso eine drahtlose Internetverbindung über WLAN Funk möglich. Die von o2 zur Verfügung gestellten Endgeräte bringen beide Funktionen mit, die Service Suite begleitet den o2 Kunden bei der Ersteinrichtung des Heimnetzwerks.

Zunächst gilt es, die WLAN Verbindung zwischen dem genutzten Endgerät und dem o2 Internetmodem herzustellen. Dies kann im Menüpunkt WLAN erledigt werden. Hierzu wird das WLAN Passwort des Routers benötigt. Dies ist entweder in den von o2 zugesendeten Unterlagen oder auf der Unterseite des Geräts zu finden. Einmal eingerichtet, lässt sich beispielsweise die WLAN Sicherheit erhöhen oder die WLAN Verbindung optimieren. Ebenso kann ein WLAN Gastzugang eingerichtet und aktiviert bzw. deaktiviert werden. Daneben ist noch ein Statusbericht abrufbar, der etwa Auskunft über die aktuelle Netzwerk-Konfiguration gibt.

4. o2 Service Suite als praktischer Helfer im Alltag

Nach der erfolgreichen Einrichtung des Heimnetzwerks bleibt die o2 Service Suite weiterhin Dreh- und Angelpunkt für alle Fragen rund um den o2 Internetanschluss. Über den Menüpunkt Mein o2 lässt sich direkt der o2 Service-Bereich ansteuern, hier ist ebenso der aktuelle Auftragsstatus einsehbar wie die aktuelle Verbrauchsübersicht oder die DSL Rechnung. Weiterhin können persönliche Daten geändert werden, angefangen bei den Kontaktdaten bis hin zur Bankverbindung.

Schließlich gibt der Menüpunkt o2 Services Hilfestellungen zu allen für den o2 Internetanschluss relevanten Themen. So können Hilfe-Videos der o2 Gurus oder Bedienungsanleitungen abgerufen oder Antworten auf die häufigsten Fragen eingesehen werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit, sich mit anderen o2 Kunden in der Service-Community auszutauschen.

Tariftipp

o2 my Home M

Unsere Empfehlung: o2 my Home M liefert eine Komplettausstattung zum Internetsurfen und Telefonieren inklusive Telefon-Flatrate für Fest- und Mobilfunk-Netze. Und das Beste: In den ersten 12 Monaten ist das o2 DSL Komplettpaket 10 € günstiger zu haben! Gültig ist das Angebot bis einschließlich 30. Juni.

o2 HomeBox 2

Monatspreis 29,99 €

Aktionspreis 19,99 €

Internet

50 Mbit Internet
Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate
Mobilfunk Flatrate

Extras

o2 HomeBox 2 für 1,99 €/Monat

Aktion bis 30.06.

  • 12 Monate lang 19,99 €, danach 29,99 €/Monat
Telefonische Beratung & Bestellung