o2 LTE für Zuhause

o2 bringt mit HomeSpot DSL Alternative via Funk

Die Mobilfunk-Technologie LTE eignet sich nicht nur für schnelles Internetsurfen mit dem Smartphone oder Tablet, sondern bringt insbesondere in ländlichen Gebieten auch einen leistungsfähigen Internetzugang für Zuhause. Bei o2 wird "LTE für Zuhause" über den HomeSpot vermarktet.

Aktualisiert 14.06.2018
o2 LTE für Zuhause: Per LTE Funk rund um die Uhr ins Internet 4.47 / 5 105 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (105)

Der UMTS-Nachfolger LTE bringt schnelles Internet mit bis zu 500 Mbit/s via Funk in Gebiete, die bislang auf Breitband-Internet per DSL oder Kabel Internet verzichten mussten. Die Mobilfunktechnologie dient damit nicht nur als mobile Lösung für das Internetsurfen mit dem Smartphone unterwegs, sondern auch als stationärer Internetzugang für Zuhause.

Nachdem o2 über einen längeren Zeitraum keine LTE Angebote mehr für Zuhause im Programm hatte, gibt es seit dem 01.03.2018 den o2 HomeSpot. Allerdings sollte o2 LTE für Zuhause nach wie vor nur dann in Betracht genommen werden, wenn vor Ort kein Festnetzanschluss möglich ist.

Als erstes sollte daher überprüft werden, ob am eigenen Wohnort nicht doch DSL von o2 geschaltet werden kann. Eine Verfügbarkeitsprüfung mit Adress-Eingabe ist unverbindlich und bringt schnell ein Ergebnis: o2 DSL Verfügbarkeit

Wenn allerdings keine DSL Lösung bereitgestellt werden kann, lohnt ein Blick auf das o2 HomeSpot Paket. Hier sollte allerdings berücksichtigt werden, dass das o2 LTE Netz noch längst nicht deutschlandweit zur Verfügung gestellt werden kann, zudem schaltet o2 das Angebot nur bei einer sehr guten LTE Verbindungsqualität frei. Aktuell bietet der o2 HomeSpot Tarif die folgenden Leistungen:

o2 HomeSpot Angebot

50 GB für 29,99 €/Monat - o2 HomeSpot im Detail

Das LTE Mobilfunknetz macht es möglich, ganz ohne aufwendige Verkabelung kommt der Internetzugang beim o2 HomeSpot Tarif in die eigenen vier Wände. Für 29,99 e/Monat schaltet o2 ein monatliches Datenvolumen von 50 GB frei, der maximale Surfspeed liegt bei 150 Mbit/s. Immer fester Bestandteil ist der für 1,- € erhältliche o2 HomeSpot LTE Router von Huawei.

o2 HomeSpot LTE Router: Front- + Rückansicht

Monatspreis 29,99 €

Internet

o2 Data for Spot Tarif
bis 150 Mbit/s
50 GB Volumen

Hardware

o2 HomeSpot LTE Router
mit 24-Monatsvertrag für 1,- €

Verfügbarkeit

nur eingeschränkt erhältlich

Aktion

  • o2 HomeSpot LTE Router mit 120 € Preisvorteil

Rückblick: Frühere LTE Angebote für Zuhause von o2

Der aktuell vermarkte o2 HomeSpot Tarif ist nicht das erste LTE für Zuhause Angebot von o2. Von Juli 2011 bis Oktober 2013 hatte o2 an ausgewählten Standorten "LTE für Zuhause" Tarifpakete im Programm. Interessierte Kunden konnten eine Komplettlösung zum Internetsurfen und Telefonieren für rund 40 Euro pro Monat bekommen. Aktuell bietet o2 diese LTE Tarife nicht mehr aktiv an, hält sie allerdings für Bestandskunden aufrecht. Aufgrund der deutlich besseren Konditionen sollten diese aber unbedingt auf den aktuellen o2 HomeSpot Tarif wechseln.

Schnell Surfen mit bis zu 7,2 Mbit/s

Bei o2 LTE für Zuhause standen Nutzern Datenübertragungsraten von bis zu 7,2 Mbit/s zur Verfügung. Dabei war für Kostensicherheit beim Surfen im Internet gesorgt, denn für das Surfen im Netz fielen keine zusätzlichen Gebühren an. Die maximale LTE Geschwindigkeit für Zuhause stand allerdings nur bis zu einem Datenvolumen von 10 GB pro Monat zur Verfügung. Wurde dieses überschritten, drosselte o2 die Surf-Geschwindigkeit für den Rest des Monats auf 384 kbit/s.

LTE Hardware

Für den Empfang von LTE für Zuhause wurde eine spezielle LTE Hardware benötigt. Für einmalig 49,90 Euro stellte o2 den Huawei LTE Router für eine kabellose Verbindung zum Internet zur Verfügung. Zudem wurden zum Start einmalig 49,90 € Anschlussgebühr berechnet.

LTE für Smartphones und Tablets

Infos zum Internetsurfen unterwegs via LTE auf Smartweb.de:

o2 LTE

LTE

LTE Anbieter

LTE Verfügbarkeit


Weitere Infos zum Thema LTE für Zuhause:

LTE Anbieter für Zuhause - alle Provider in der Übersicht

LTE Pakete für Zuhause können aktuell bei Vodafone, Congstar und der Telekom beauftragt werden. Dabei funken Congstar und die Telekom im D1-Netz, sollten diese kein LTE liefern können, ist ein Versuch bei Vodafone lohnenswert. Weitere Informationen unter LTE Anbieter für Zuhause.

Durch die unkomplizierte Umrüstung von bestehenden Funksendemasten wird LTE in Deutschland rasch in immer mehr Gebieten verfügbar. Jeder kann über eine einfache Verfügbarkeitsprüfung feststellen, ob LTE für Zuhause am Standort zu haben ist. LTE Verfügbarkeit für Zuhause

Um den Einstieg ins schnelle Surfen mit LTE für Zuhause schmackhaft zu machen, bieten Vodafone, Congstar und die Telekom eigene LTE Tarife mit besonderen Startkonditionen an. Ein Überblick zu Preisen und Leistungen findet sich unter LTE Angebote für Zuhause.


Tariftipp

o2 HomeSpot mit Weitersurf-Garantie

Das Gesamtpaket stimmt beim o2 HomeSpot mit my Data L Tarif: Im monatlichen Paketpreis von knapp 35 Euro ist ein Datenvolumen von 20 GB samt Weitersurf-Garantie enthalten, über das o2 LTE Netz sind dabei Verbindungsraten von bis zu 225 Mbit/s möglich. Für das komfortable Internetsurfen per WLAN ist bei allen 24-Monatsverträgen für nur 1,- € der o2 HomeSpot LTE Router mit dabei.

o2 HomeSpot LTE Router: Front- + Rückansicht

Monatspreis 34,99 €

Internet

bis 225 Mbit/s
20 GB Volumen
Weitersurf-Garantie

Hardware

o2 HomeSpot LTE Router für 1,- €

Verfügbarkeit

nur eingeschränkt erhältlich

Aktion

  • Tarifpreis nach 2 Jahren 29,99 €/Monat