o2 Internet Vertrag

Tipps zur Vertragswahl: Schnelles Internet über o2 DSL, Kabel oder WLAN-Homespot?

Wie hole ich mir schnelles WLAN für zuhause? o2 bietet deutschlandweit Internet Verträge als Komplettpakete an. Dabei wird die Internetverbindung flexibel über DSL (Telefonleitung), Kabel (TV-Kabeldose) oder per Homespot über das LTE/5G-Mobilfunknetz geschaltet. Wir erklären, was die Verträge unterscheidet und wie Verbraucher unkompliziert buchen.

von Thomas Rauh
Aktualisiert 30.11.2022
o2 Internet Vertrag - über DSL, Kabel, Homespot?
4.38 / 581 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8)
o2 Internet Vertrag

o2 Internet Vertrag suchen & bestellen

Logo o2

o2 DSL Vertrag:

  • bundesweit über die Telefonleitung
  • DSL bis 250 Mbit/s
  • Telefonanschluss mit Allnet Flat-Flat

o2 Kabel Vertrag:

  • nur im Kabelgebiet (24 Mio. Haushalte)
  • Internet bis 250 Mbit/s
  • Telefonanschluss mit Allnet Flat-Flat

o2 Homespot Vertrag:

  • Internet Zuhause über das LTE/5G-Mobilfunknetz
  • unlimitiertes Datenvolumen
  • Telefonanschluss mit Allnet-Flat

Angebote vergleichen

o2 DSL Vertrag oder Internet über Kabel / Homespot?

In den allermeisten Haushalten bestehen mehrere Wege, um an schnelles WLAN für Zuhause zu kommen. Welche Technik genau zum Einsatz kommt, ist nicht unbedingt entscheidend. Hauptsache, es kommt viel Internet-Geschwindigkeit für besten Komfort beim Kunden an. o2 setzt deshalb gleich auf drei Tarifsäulen für Zuhause-Internet, um Kunden eine optimale Lösung zu bieten:

o2 DSL Vertrag: In Haushalten mit Telefondose kann o2 einen DSL Anschluss schalten. Vielerorts stehen über o2 DSL Internet-Geschwindigkeiten bis 50 Mbit/s oder 100 Mbit/s zur Auswahl, an immer mehr Standorten geht es rauf bis auf 250 Mbit/s.

o2 Kabel Vertrag: In Wohnungen mit einem TV-Kabelanschluss ist auch darüber schnelles Internet realisierbar, ebenfalls mit Datenraten bis 250 Mbit/s. Für o2 Kabel Internet muss die TV-Dose ans Kabelnetz von Vodafone angeschlossen sein.

o2 Homespot Vertrag: Nicht zuletzt bilden die o2 Homespot Tarife eine Option. Hierbei erhalten Kunden einen mobilen Homespot-Router, der die Internetverbindung über LTE / 5G herstellt und gleichzeitig das WLAN-Signal für den Haushalt erzeugt. Die Internet Geschwindigkeit im o2 Homespot Vertrag beträgt bis 100 Mbit/s im Download.

Tipp für den o2 Internet Vertrag: o2 my Home S

Doch welche Technik bietet denn nun die beste Lösung? Darüber müssen Verbraucher nicht unbedingt selbst entscheiden. Sie können es auch o2 überlassen: Wer o2 my Home S bestellt, erhält einen Internetzugang mit einer Bandbreite von bis 50 Mbit/s im Download- sowie bis 10 Mbit/s im Upload. Zudem ist ein Festnetz-Telefonanschluss samt Allnet-Flat inbegriffen.

Über welche Technologie dies erfolgt, entscheidet o2 aufgrund der Versorgungslage vor Ort. Dies kann über DSL, Glasfaser, Kabel oder Mobilfunk sein. Kunden erhalten die für ihren Standort beste Lösung. Unsere Empfehlung für den o2 Internet Vertrag heißt deshalb o2 my Home S.

o2 DSL aktuell teuer - Telekom Internet gibt's günstiger!

Was Vergünstigungen angeht, gibt es bei o2 DSL momentan vergleichsweise wenig zu holen. Unterm Strich ist aktuell sogar die Telekom günstiger. Wir empfehlen vor allem das folgende Angebot:

DSLWEB Empfehlung

Logo Telekom

MagentaZuhause M

Telekom DSL ist jetzt günstiger über DSLWEB zu bekommen:

  • 50 Mbit/s Internetanschluss
  • Internet-Flatrate + Festnetz-Flat
  • 180 € Sofortbonus
  • NETFLIX 12 Monate kostenlos
  • 120 € MagentaEINS-Vorteil möglich

20,37 €
Durchschnitt / Monat*

- 27%

27,87 € Durchschnittspreis bei der Telekom
Wenn Du direkt bei der Telekom bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 27,87 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

20,37 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 180 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 20,37 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 27%

Weiter zum Angebot

Angebot gültig bis 30.11.2022

o2 Internet Vertrag über DSLWEB bestellen

Egal ob über DSL, Kabel oder LTE/5G - sofern verfügbar, können Nutzer frei wählen, welchen o2 Internet Vertrag sie abschließen. Allerdings kommt es immer auf die Verfügbarkeit an der eigenen Adresse an. Wir empfehlen: Am besten unverbindlich die Verfügbarkeitsprüfung mittels der eigenen Anschrift durchführen. Danach erscheinen nur jene Produkte, die auch bestellbar sind. Falls möglich, sollten Verbraucher Internet mit mindestens 50 Mbit/s wählen. Wer mehr braucht, kann auch zum Tarif mit 100 Mbit/s oder 250 Mbit/s greifen.

Sämtliche o2 DSL Tarife, aber auch die Kabel- und Homespot-Verträge, gibt es direkt über DSLWEB. Bei Bestellung profitieren Neukunden von den üblichen Preisvorteilen des Anbieters. So sind alle Tarife 12 Monate lang 10 € günstiger. Bei DSLWEB sind alle Kosten und Rabatte zu einem Durchschnittspreis für die ersten 24 Vertragsmonate zusammengefasst.

Beratung Internet Vertrag

Preisinformationen über 24 Monate
Durchschnitt pro Monat
0,00
Sparvorteil
0,00
Tarifkosten einmalig monatlich
Grundgebühr Monat
Grundgebühr Monat
Hardware & Optionen einmalig monatlich
Vorteile einmalig monatlich
Durchschnitt pro Monat 0,00
Tarifkosten ab dem 25. Monat monatlich
Grundgebühr 0,00
Wie berechnet sich der monatliche Durchschnittspreis?
Der monatliche Durchschnittspreis setzt sich zusammen aus allen anfallenden Kosten und Rabatten innerhalb der ersten 24 Monate. Zur besseren Vergleichbarkeit geben wir den rechnerischen Durchschnittspreis pro Monat an. Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise inklusive Mehrwertsteuer.
Loading...

Auf welche Details zum o2 Internet Vertrag sollte ich achten?

Verbraucher sollten bei Buchung ihres o2 Internet Vertrags natürlich vor allem auf die Grundleistungen wie maximale Internet-Geschwindigkeit und Telefonie achten, sich aber auch über die Laufzeit und zusätzlich fällig werdende Verbindungspreise informieren. Hier die wichtigsten Aspekte.

Internet Geschwindigkeit über DSL, Kabel, Homespot

Die Internetanbieter nennen in ihren Tarifbeschreibungen zunächst nur die maximalen Geschwindigkeiten im Down- und Upload. Hierbei handelt es sich um die Höchstwerte bei optimalen Bedingungen. In der Praxis liegen die Geschwindigkeiten jedoch in der Regel etwas darunter, etwa weil ältere Leitungen weniger Speed 'durchlassen' oder weil Störeinflüsse das WLAN bremsen. Ein kleiner Verlust ist vollkommen akzeptabel.

Neben der Maximalgeschwindigkeit gibt der Anbieter für alle o2 Internet Verträge eine "normalweise zur Verfügung stehende" Datenrate an. Mit dieser Internet-Geschwindigkeit dürfen Kunden also etwa rechnen. Wobei es auch abhängig von der genutzten Technik große Unterschiede geben kann. Der Minimalwert gibt die Mindestgeschwindigkeit an, welche o2 liefern muss.

Einen Eindruck von den tatsächlichen Werten vermitteln die Ergebnisse aus dem DSL Speedtest von DSLWEB. Hier haben Nutzer von o2 DSL Anschlüssen ihren Speed gemessen und dabei für 50 Mbit-Internet durchschnittlich eine Datenrate von 39,16 Mbit/s im Download erzielt.

Vertragslaufzeit und Kündigung

Das Produktinformationsblatt nennt zudem die Mindestlaufzeit des jeweiligen o2 Internet Vertrags. Ein o2 DSL Vertrag besitzt in der Regel eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Kunden können erstmals zum Ende der Laufzeit mit einer Frist von 1 Monat kündigen. Geschieht dies nicht, erfolgt jeweils eine automatische Verlängerung um einen Monat. Der Internet Vertrag bleibt monatlich kündbar.

Als Alternative zum üblichen DSL Vertrag, hat o2 Tarife ohne feste Vertragslaufzeit im Programm. Jeder Tarif für o2 DSL ohne Mindestvertragslaufzeit ist entsprechend flexibel, da Kunden stets mit einer Frist von 1 Monat kündigen können. Allerdings müssen sie im Gegenzug auf Rabatte und Bonuszahlungen verzichten bzw. ggf. mehr für ihre DSL Hardware zahlen.

Telefonate laut o2 Internet Vertrag

Ein Telefonanschluss inklusive Festnetz-Flatrate ist in den o2 my Home Internetverträgen eingeschlossen. Telefonate vom Festnetz zu anderen Festnetznummern sind inbegriffen. Für Gespräche in deutsche Handynetze zahlen Nutzer 19,9 Cent pro Minute. Für Sonder- und Auslandsnummer gelten gesonderte Preise pro Minute.

o2 Internet Vertrag widerrufen

Sämtliche Internet Verträge von o2, die online oder via Hotline abgeschlossen werden, können Kunden ohne Angabe von Gründen widerrufen. Für den Widerruf haben sie 14 Tage Zeit. Er muss schriftlich erfolgen, um den o2 Internet Vertrag wieder aufzulösen. Einen Grund für die Vertragsauflösung müssen Verbraucher nicht nennen, allerdings sollte die Widerrufsabsicht klar aus dem Schreiben hervorgehen (z.B. "Hiermit widerrufe ich..."). Das Widerrufsrecht greift übrigens nicht, wenn der o2 Tarif im Handel gebucht wurde, etwa im o2-Shop vor Ort.

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich