o2 Internet Preiserhöhung

Im November 2023 wurden die o2 Internet Angebote teurer: Wie geht es für Bestandskunden weiter?

Der 15. November ist Stichtag, seitdem müssen Neukunden bei den o2 Internet Angeboten tiefer in die Tasche greifen. Fortan liegt die monatliche Grundgebühr um 5 € höher. Im Gegenzug erhöhen sich die Preisvorteile in den ersten 12 Vertragsmonaten. Offen ist derzeit noch, ob auch Bestandskunden mehr bezahlen müssen.

von Stefanie Österle
Aktualisiert 18.01.2024
o2 Internet Preiserhöhung: o2 Internet um 5 €/Monat teurer
4.38 / 58 (8)
o2 Internet Preiserhöhung für Neukunden ab 15.11.23

o2 Internet Preiserhöhung im Detail

Logo o2

Seit dem 15.11. ist o2 Internet für Neukunden um 5 €/Monat teurer, betroffen von der o2 Internet Preiserhöhung sind alle Technologien:

Gleichzeitig wurden die Angebote von o2 my Home in o2 Home umbenannt. Nur beim Gigabit Internet Tarif o2 Home XXL bleibt die Grundgebühr konstant bei 59,99 €/Monat. Im Zuge der o2 Internet Preiserhöhung stiegen aber auch die Neukunden-Vorteile spürbar an.

Logo o2

o2 Internet

Wer ist von der o2 Internet Preiserhöhung betroffen?

Sofern seit 15.11.23 ein neuer o2 Internet Tarif bestellt wird, müssen um 5 € pro Monat höhere Kosten einkalkuliert werden. Dabei ist es unerheblich, ob der o2 Internetanschluss über DSL, Kabel, LTE/5G oder Glasfaser bereitgestellt wird. Einzig bei o2 Home XXL gelten die bisherigen Konditionen auch weiterhin. Sofern o2 die Kabel Internet Angebote über das Vodafone Netz bereitstellt, geht die Preiserhöhung mit einer Verbesserung des Daten-Uploads einher. Fortan gibt es hier schon ab 100 Mbit Internet im Download bis zu 50 Mbit/s im Upload.

Kann ich die o2 Internet Preiserhöhung umgehen?

Wer nach dem 15. November 2023 einen o2 Internet Vertrag abschließt, muss wohl oder über in den sauren Apfel beißen und die um 5 €/Monat höhere monatliche Grundgebühr in Kauf nehmen. Allerdings hat o2 im Gegenzug auch die Neukunden-Vorteile erhöht. Diese sehen seit dem 15.11.2023 so aus:

  • o2 Homespot (LTE/5G):
    12 Monate lang 20 Euro pro Monat günstiger
  • o2 Kabel Internet & o2 Glasfaser Internet:
    12 Monate lang 15 Euro pro Monat günstiger
  • o2 DSL:
    12 x 10 Euro monatlich für DSL

Zusätzlich entfällt der Anschlusspreis bei o2 Kabel Internet, o2 Glasfaser Internet und beim o2 Homespot (LTE/5G). Bei o2 DSL werden zum Start aber einmalig 49,99 € in Rechnung gestellt. Ferner liegt der Erschließungspreis für o2 Glasfaser Internet ebenfalls bei 0,- €. Die Neukunden-Vorteile gelten allerdings nur, wenn in den letzten 12 Monaten kein o2 Internet Vertrag für Zuhause bestanden hat. Hinweis: Bei o2 Glasfaser muss ein zusätzlicher Technologie-Aufschlag in Höhe von 5 € einkalkuliert werden.

Empfehlung: Günstiges Internet über DSLWEB bestellen

Wer die o2 Preiserhöhung nicht mitmachen möchte, kann über DSLWEB günstiges Internet bestellen. Dank Sonderkonditionen sind die Angebote bei uns deutlich preiswerter als beim Anbieter. Aktuell besonders empfehlenswert sind Vodafone Kabel Internet und Telekom Internet. Also am besten direkt die eigene Adresse eintragen und prüfen, welche Angebote vor Ort die günstigsten sind:

Preisinformationen über 24 Monate
Durchschnitt pro Monat
0,00
Sparvorteil
0,00
Tarifkosten einmalig monatlich
Grundgebühr Monat
Grundgebühr Monat
Hardware & Optionen einmalig monatlich
Vorteile einmalig monatlich
Durchschnitt pro Monat 0,00
Tarifkosten ab dem 25. Monat monatlich
Grundgebühr 0,00
Wie berechnet sich der monatliche Durchschnittspreis?
Der monatliche Durchschnittspreis setzt sich zusammen aus allen anfallenden Kosten und Rabatten innerhalb der ersten 24 Monate. Zur besseren Vergleichbarkeit geben wir den rechnerischen Durchschnittspreis pro Monat an. Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise inklusive Mehrwertsteuer.
Loading...

Keine o2 Internet Preiserhöhung beim o2 Router

Für Neukunden ist o2 Internet seit dem 15. November zwar teurer, das gilt erfreulicherweise aber nicht für die monatlichen Mietgebühren der o2 Router. Die WLAN-fähigen Endgeräte können auf Wunsch weiterhin ab 3,99 €/Monat mitbestellt werden.

Müssen Bestandskunden zeitnah eine o2 Internet Preiserhöhung fürchten?

Die o2 Internet Preiserhöhung gilt seit dem 15. November 2023 zunächst ausschließlich für Kunden, die einen neuen o2 Home Internetvertrag abschließen. Wie o2 bei Kunden mit einem my Home Bestandstarif vorgehen wird, ist noch nicht bekannt. Jedoch haben Erfahrungen aus der Vergangenheit gezeigt, dass auch hier Preiserhöhungen an Bestandskunden weitergegeben wurden. Zur Info: Wenn nach dem 15.11.23 ein o2 Tarifwechsel vorgenommen wird, gelten die neuen höheren Preise.

o2 Kombi-Vorteil greift auch nach o2 Internet Preiserhöhung

o2 Internet wurde für Neukunden zwar teurer, in Verbindung mit einem o2 Mobilfunktarif gibt es aber weiterhin einen Preisvorteil in Höhe von 5 €/Monat. Der zusätzliche o2 Rabatt greift im Anschluss an die vergünstigten Startmonate für Neukunden. Die o2 Home Internet Tarife sind für o2 Mobilfunkkunden damit dauerhaft um 5 €/Monat günstiger. Der o2 Kombi-Vorteil wird gewährt, solange Internet- und Mobilfunk-Vertrag parallel laufen.

o2 Mobilfunk Tarife schon im April 2023 mit Preiserhöhung

Seit April 2023 gelten bei den o2 Mobilfunktarifen höhere Preise. Der o2 Handyvertrag ist um 3 €/Monat teurer geworden, haben dafür aber auch mehr Inklusiv-Leistungen erhalten. Weitere Informationen zu den Preissteigerungen bei o2 Mobile können nachgelesen werden unter o2 Preiserhöhung

Fragen und Antworten zur o2 Internet Preiserhöhung

Wann droht die nächste o2 Internet Preiserhöhung?

Im November 2023 wurden die o2 Internet Angebote für Neukunden um 5 €/Monat teurer. Betroffen sind alle Zugangsarten (DSL, Kabel, Glasfaser und LTE/5G), lediglich beim Tarif mit o2 Gigabit Internet bleiben die Preise stabil.

Wie hoch fällt die o2 Internet Preiserhöhung aus?

Im November 2023 erhöhte o2 die Preise bei seinen Internet Tarifen um 5 €/Monat. Unterm Strich wurde o2 Internet damit für Neukunden bei der Grundgebühr um bis zu 16% teurer.

Gibt o2 die Internet Preiserhöhung auch an Bestandskunden weiter?

Zunächst stiegen die Preise bei o2 Internet nur für Neukunden an. Es ist aber davon auszugehen, dass der Anbieter die höheren Preise auch bei seinen Bestandskunden ausrollen wird. Zum jetzigen Zeitpunkt sind allerdings noch keine genaueren Infos bekannt.

Stefanie Österle -

Stefanie Österle
DSLWEB-Redakteurin seit 2016

s.oesterle@dslweb.de

DSLWEB Redakteurin Stefanie Österle ist seit 2016 Expertin für mobiles Breitband Internet und Netzqualität in Deutschland. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind zudem die aktuellen Angebote und Tarife der Internetanbieter. Sie hat die besten Deals immer fest im Blick!

Logo o2

o2 Internet


Tariftipp

Telekom Magenta Zuhause M

Telekom DSL ist jetzt besonders günstig über DSLWEB zu bekommen. Alle Kosten eingerechnet ergibt sich so ein Durchschnittspreis von nur 20,53 €/Monat während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Das ist 32% günstiger als beim Anbieter.

Telekom Speedport Smart 4 DSL Angebot

Internet

50 Mbit Internetanschluss
Internetflatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetzflatrate

WLAN

Speedport Smart 4 für 6,95 €

Aktion bis 29.02.

  • 230 € Sofortbonus
  • 32% günstiger als beim Anbieter
  • 170 € Neukundenbonus
  • 120 € MagentaEINS-Vorteil

20,53 €
Durchschnitt / Monat*

- 32%

30,12 € Durchschnittspreis bei der Telekom
Wenn Du direkt bei der Telekom bestellst, bezahlst Du im Durchschnitt monatlich 30,12 € in den ersten 24 Monaten (alle Tarif-Kosten und Rabatte eingerechnet).

20,53 € bei Bestellung über DSLWEB
Bei Bestellung über DSLWEB sparst Du zusätzlich 230 €. So ergibt sich ein günstigerer Durchschnittspreis von 20,53 € auf 24 Monate gerechnet.

Du sparst mit DSLWEB 32%