o2 Homespot 5G einrichten

So klappt's: o2 Homespot 5G Router installieren

Damit der o2 Homespot 5G Router für WLAN zuhause sorgt, muss das Gerät eingerichtet werden: SIM-Karte aktivieren, Router einschalten, Endgeräte vernetzen und Internetverbindung herstellen. Ein Techniker ist hierfür nicht nötig. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie sich der o2 Homespot 5G einrichten lässt.

von Oliver Feil
Aktualisiert 29.04.2024
o2 Homespot 5G einrichten: Alle Schritte erklärt
4.5 / 518 (18)
o2 Homespot 5G einrichten

Überblick: o2 Homespot 5G einrichten

Logo o2

In wenigen Schritten lässt sich der o2 Homespot 5G Router einrichten. Wir zeigen wie es geht:

  1. SIM-Karte aktivieren & einlegen
  2. Homespot 5G an Strom anschließen
  3. Endgeräte per WLAN verbinden
  4. Internetverbindung herstellen
  5. Telefonie einrichten (optional)

Zum Angebot



o2 Homespot 5G Router: WLAN über das 5G Netz

Bei o2 stehen zwei Homespot Router zur Auswahl, die sich mit dem Mobilfunknetz verbinden und so für WLAN sorgen. Neben dem LTE-Basismodell gibt es den o2 Homespot 5G Router. Wie der Name unschwer erkennen lässt, unterstützt dieser nicht nur LTE Verbindungen, sondern auch den 5G Standard.

Damit der o2 Homespot 5G Router das eigene Zuhause per WLAN vernetzen kann, muss dieser zunächst installiert werden. Das Gute: Ein Techniker ist hierfür nicht nötig. In wenigen Schritten lässt sich der o2 Homespot 5G einrichten und ist dann auch schon betriebsbereit. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie es geht.

1. Lieferung prüfen & Position finden

Um den o2 Homespot 5G Router einrichten zu können, ist der vollständige Lieferumfang notwendig. Somit sollte dieser zuerst geprüft werden, nachdem das Paket per Post geliefert wurde. Im o2 Homespot 5G Lieferumfang enthalten sind:

  • o2 Homespot 5G Router
  • LAN-Kabel
  • Steckernetzteil
  • Kurzanleitung

Ist alles da, kann die o2 Homespot 5G Installation vorbereitet werden. Wichtig ist zunächst die richtige Position des 5G Routers. Für besten LTE oder 5G Empfang empfiehlt sich ein Platz am Fenster, um Störungen durch Außenwände zu minimieren. Bestenfalls zeigt das Fenster zum nächsten Mobilfunkmasten. Der kann über die o2 Netzkarte ermittelt werden. Außerdem sollte der o2 Homespot 5G grundsätzlich nicht von Möbeln, Pflanzen oder anderen Funk-Geräten umstellt sein.

2. o2 SIM Karte aktivieren und einlegen

Die SIM-Karte für den gebuchten o2 Homespot Tarif kommt in einem Kartenhalter. Für den o2 Homespot 5G Router wird die Nano-SIM Größe benötigt. Gegebenenfalls muss die SIM-Karte noch aktiviert werden. Wie das funktioniert, ist dem Brief zu entnehmen, der der SIM-Karte beiliegt.

Dann kann die SIM auch schon in den 5G Router eingelegt werden. Der Slot befindet sich auf der Rückseite des o2 Homespot 5G. Dort einfach die Abdeckung lösen und die Karte einsetzen.

3. o2 Homespot 5G einschalten

Im nächsten Schritt wird der o2 Homespot 5G Router mit dem Strom verbunden und eingeschaltet. Das benötigte Netzteil wurde mitgeliefert, ein anderes sollte auch nicht verwendet werden. Dieses mit dem Router und einer naheliegenden Steckdose verbinden. Dann das Gerät über den ON/OFF Knopf auf der Rückseite einschalten. Ist der o2 Homespot 5G betriebsbereit, leuchtet die WLAN LED blau und die 4G/5G LED blinkt rot.

4. Endgeräte mit o2 Homespot 5G verbinden

Nun können auch schon die ersten Endgeräte wie Smartphones, Laptops oder Computer per WLAN mit dem Homespot 5G Router verbunden werden. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Manuell: Ganz klassisch kann die Verbindung per WLAN-Name und Kennwort aufgebaut werden. Dazu die WLAN Einstellungen von Smartphone etc. öffnen und den Netzwerknamen des o2 Homespot 5G auswählen. Dann das WLAN Passwort eingeben. Beides steht auf der Rückseite des Routers.
  • QR-Code: Etwas bequemer ist der Weg über den QR-Code. Der befindet sich ebenfalls auf dem Produktetikett auf der Homespot 5G Rückseite. Diesen einfach mit dem Smartphone oder Tablet scannen.
  • WPS: Der o2 Homespot 5G unterstützt die WPS-Funktion. Die ist praktisch, wenn zum Beispiel WLAN Repeater ins Netzwerk eingebunden werden sollen. Hierzu am Endgerät WPS aktivieren (beispielsweise über eine WPS-Taste) und dann die WPS-Taste am 5G Router gedrückt halten. Repeater und Co. verbinden sich dann automatisch mit dem WLAN.

Sollen Endgeräte per Kabel mit dem o2 Homespot 5G Router verbunden werden, stehen auf der Rückseite zwei LAN-Anschlüsse zur Verfügung.

5. Internetverbindung herstellen & o2 Homespot 5G einrichten

Für den Anfang reicht es, wenn ein Gerät mit dem o2 Homespot 5G verbunden wird. Mit diesem den Browser öffnen und in die URL-Zeile o2.spot oder 192.168.1.1 eingeben. Nun öffnet sich die Weboberfläche. Das benötigte Geräte-Kennwort steht wieder auf der Router-Rückseite - Achtung: Das ist nicht das WLAN Passwort.

Nach der Anmeldung kann die SIM Karte entsperrt werden. Dazu links im Menü auf Netzwerk und 4G/5G klicken. Nun muss die SIM-Karten PIN eingegeben werden. Die ist den Unterlagen zu entnehmen. Wurde die o2 Homespot SIM-Karte entsperrt, verbindet sich der o2 Homespot 5G Router mit dem Mobilfunknetz.

6. Telefonie beim o2 Homespot 5G einrichten

Ist die Verbindung zum o2 Netz erst einmal aktiv, kann darüber auch telefoniert werden. Der o2 Homespot 5G Router besitzt einen Telefonanschluss auf der Rückseite, an den ein analoges Telefon angeschlossen werden kann. Eventuell ist ein Adapter notwendig. Ist das Telefon mit dem Router gekoppelt, kann telefoniert werden. Worauf dabei zu achten ist, haben wir hier zusammengefasst: o2 Homespot Telefon


Logo o2
Logo AngebotsCheck

o2 Homespot


Tariftipp

o2 Home S (LTE/5G) Unlimited

Unsere Empfehlung für den o2 Homespot ist der o2 Home S Tarif. Er bietet unbegrenztes Datenvolumen und eine Downloadgeschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s. Über DSLWEB gibt es das Angebot inklusive WLAN Router in den ersten 24 Monaten zum Durchschnittspreis von 33,40 €/Monat.

o2 HomeSpot WLAN Router

Internet

bis 50 Mbit/s

Unlimited Daten

WLAN

o2 WLAN Router inklusive

Telefonie

Flatrate ins dt. Festnetz
Flatrate ins dt. Handynetz

Flexibel

deutschlandweit im Umkreis von einer Adresse nutzbar

Aktion bis 31.05.:

  • 12 Monate 20 € günstiger
  • 0,- € Anschlusspreis

33,40 €
Durchschnitt / Monat*

Tipp

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Unabhängig: Transparent und objektiv
  • Günstig: Immer erstklassige Angebote