Logo o2
Anbietercheck Logo

o2 DSL Tarife

o2 DSL All-in mit Allnet- Flat und Drosselungs-Klausel

o2 stattet alle seine DSL Tarife mit einer Allnet Flatrate aus und macht sie damit vor allem für Festnetz-Vieltelefonierer attraktiv. Der Vorteil auf der einen Seite bedeutet allerdings einen Nachteil auf der anderen: Denn die Internet Flat ist stets an ein Volumen-Kontingent gebunden. Kunden mit hohem Datenaufkommen wird die Geschwindigkeit gedrosselt.

Aktualisiert 02.05.2017
o2 DSL Tarife - alle o2 DSL All-in Pakete im Leistungs- & Preisvergleich 4.05 / 5 111 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (111)
Anbietercheck Logo

Tarife

  • Pakete o2 DSL XS, S, M und L
  • alle mit Telefon Flat für alle Netze
  • Drosselung ab 100 GB/Monat
  • Highspeed bis 100 GB bzw. 300 oder 500 GB
  • alle Tarife mit oder ohne Mindestlaufzeit
  • WLAN Router für 0,- €

o2 bietet den DSL Internetanschluss ausschließlich im Paket mit einem Telefonanschluss und einer Doppel-Flatrate an. Das ist praktisch und verschafft gleichzeitig Kostensicherheit, da Kunden nur einen monatlichen Pauschalpreis zahlen.

Bei o2 deckt der Preis sogar mehr ab als bei Angeboten der Konkurrenz: Denn als einziger Internetprovider bietet o2 seine Tarife mit Allnet Flatrate an, wodurch Telefonate vom Festnetztelefon zu anderen Festnetznummern und zu Handynummern kostenlos sind.

Verfügbarkeit: o2 Kunden können ihre DSL Geschwindigkeit nicht immer frei wählen, denn es hängt von der Leitungs-Infrastruktur am eigenen Wohnort ab, ob z.B. VDSL überhaupt geschaltet werden kann. Dieser Anschlusstyp ist meist nur in (größeren) Städten zu bekommen, während der 10 Mbit oder 25 Mbit Internetzugang weiträumig verfügbar ist. Der 100 Mbit VDSL Vectoring Anschluss ist dagegen noch in deutlich weniger Ausbaugebieten erhältlich.

Die o2 DSL Komplettpakete in der Übersicht

Der DSL Anbieter o2 setzt bei seinen Internet & Telefon Komplettpaketen auf die folgenden Angebote:

Tarifname o2 DSL S o2 DSL M o2 DSL L o2 DSL XS
Internetanschluss

bis zu 25 Mbit/s

bis zu 50 Mbit/s
(VDSL 50)

bis zu 100 Mbit/s
(VDSL 100)

bis zu 10 Mbit/s

Upload-Datenrate

bis zu 5 Mbit/s

bis zu 10 Mbit/s

bis zu 40 Mbit/s

bis zu 2,4 Mbit/s

Internet Flatrate

300 GB/Monat, danach
Drosselung auf 2 Mbit/s

300 GB/Monat, danach
Drosselung auf 2 Mbit/s

500 GB/Monat, danach
Drosselung auf 2 Mbit/s

100 GB/Monat, danach
Drosselung auf 2 Mbit/s

Telefonanschluss
  •  
  •  
  •  
  •  
Telefon Flat Festnetz
  •  
  •  
  •  
  •  
Telefon Flat Handynetze
  •  
  •  
  •  
  •  
WLAN-Router

o2 HomeBox 2
für 0,- €
+ einmalig 9,99 € Versand

o2 HomeBox 2
für 0,- €
+ einmalig 9,99 € Versand

o2 HomeBox 2
für 0,- €
+ einmalig 9,99 € Versand

o2 HomeBox 2
für 0,- €
+ einmalig 9,99 € Versand

Tarifpreis

29,99 €/Monat

34,99 €/Monat

39,99 €/Monat

24,99 €/Monat

Aktion im Juli

12 Monate lang 14,99 €

12 Monate lang 19,99 €

12 Monate lang 24,99 €

12 Monate lang 9,99 €

Bereitstellung

0,- € (statt 49,99 €)

0,- € (statt 49,99 €)

0,- € (statt 49,99 €)

49,99 €

Mehr Infos

Tarifdetails

Tarifdetails

Tarifdetails

Tarifdetails

Link zu o2

Zum Anbieter

Zum Anbieter

Zum Anbieter

Zum Anbieter


o2 DSL: Rabatte für Mobilfunkkunden + junge Leute

Wer bereits einen o2 Mobilfunktarif gebucht hat, kann sich in Verbindung mit den o2 DSL Angeboten einen Preisvorteil in Höhe von bis zu 10 €/Monat sichern. Auch für Schüler, Studenten, Auszubildende oder junge Leute unter 26 Jahre hat o2 bis zum 06.06. einen zusätzlichen Preisvorteil ausgelobt: Fast alle o2 DSL Komplettpakete gibt es in den ersten 3 Monaten nochmals um 5 € günstiger, bei o2 DSL S, M oder L ergibt sich dadurch ein zusätzlicher Preisvorteil in Höhe von 15 €.

Vertragslaufzeiten der o2 DSL Tarife

Die DSL Pakete von o2 zeichnen eine weitere Besonderheit aus. Denn o2 bietet zwei Vertragsmodelle an: Verträge mit Mindestlaufzeit können frühestens nach 24 Monaten und auch danach nur jährlich gekündigt werden. Verträge ohne Laufzeit sind dagegen jederzeit kündbar - und zwar mit einer verkürzten Kündigungsfrist von 1 Monat (sonst 3 Monate). Damit sind Kunden hier einerseits wesentlich flexibler, müssen andererseits aber auch auf Vergünstigungen verzichten. So muss für den WLAN Router eine einmalige Gebühr in Höhe von 49,99 € auf den Tisch gelegt werden, zudem sind die Tarife nur 6 Monate lang vergünstigt zu haben.

Deshalb unser Tipp: Wer weiß, dass der DSL Anschluss langfristig benötigt wird, kann getrost zum Vertragsmodell mit langer Laufzeit greifen.

Weitere Informationen: o2 DSL ohne Mindestvertragslaufzeit | o2 DSL Kündigung

Geschwindigkeits-Drosselung und Fair-Flat

Ein Nachteil der o2 Tarife ist, dass sie an eine Geschwindigkeits-Drosselung gebunden sind. Die bestmögliche Datenrate steht damit nicht wie bei einer bisher üblichen Internet Flatrate endlos zur Verfügung.

Wer z.B. durch das Internetsurfen, Herunterladen von Dateien oder Streamen von Filmen ein Volumen von 100 GB, 300 GB bzw. 500 GB überschreitet, dem wird die Geschwindigkeit bis Ende des Monats auf 2 Mbit/s reduziert. Erst zu Beginn des neuen Monats steht dann wieder die gewohnte Datenrate zur Verfügung. Eine ähnliche Regelung ist bislang nur bei Mobilfunkverträgen üblich. Smartphone Tarife besitzen zum Beispiel häufig ein Speedvolumen von 500 MB pro Monat.

Die Einschränkung muss allerdings auch ein wenig relativiert werden. Denn die Regulierung dürfte den Großteil der Nutzer gar nicht treffen und auch für Vielsurfer gibt es Alternativen:

  • Das Volumen-Kontingent ist großzügig bemessen. Laut Bundesnetzagentur verbraucht ein Durchschnitt-Surfer gerade einmal 27 GB pro Monat (Quelle: Bundesnetzagentur Jahresbericht 2014).
  • In den Tarifen o2 DSL S, o2 DSL M und o2 DSL L gilt zudem die sogenannte "Fair-Use-Mechanik": Erst wenn der Kunde das enthaltene Speedvolumen von 300 bzw. 500 GB "in drei aufeinanderfolgenden Abrechnungsmonaten" überschreitet, tritt die Drosselung inkraft. Wer also nur gelegentlich mehr surft, bleibt verschont. Lediglich beim Tarif o2 DSL XS gilt durchgehend eine feste Volumengrenze von 100 GB.
  • Auch Vielsurfer mit hohem Datenaufkommen müssen nicht unbedingt mit weniger Geschwindigkeit leben. Wer dauerhaft ein größeres Datenvolumen benötigt, kann "DSL Upgrade-Pakete" bestellen. So sind z.B. 100 GB für 4,99 € pro Monat erhältlich. Das "DSL Upgrade Unlimited" für unbegrenzte Höchstgeschwindigkeit gibt es für 14,99 € pro Monat.

Unsere Empfehlung: Durch ihre Allnet Flat sind die o2 DSL Pakete für Vieltelefonierer sehr interessant. Vielsurfer mit hohem Datenaufkommen sollten dagegen eher auf ein Konkurrenzangebot zurückgreifen. Anbieter wie zum Beispiel 1&1, Vodafone oder Tele2 haben (bislang) keine Drosselungs-Regeln eingeführt. Auch die Telekom hat zwischenzeitlich eingeführte Drosselungs-Klauseln zurückgenommen.

Anbietercheck Logo

Weiterlesen: o2 DSL im Test


Tariftipp

o2 DSL S

Unsere Redaktions-Empfehlung: Der Tarif o2 DSL S liefert eine Komplettausstattung zum Internetsurfen und Telefonieren. Der 25 Mbit Internetanschluss ist für die meisten Nutzer völlig ausreichend und macht beispielsweise auch das parallele Internet-Surfen an mehreren PCs oder Smartphones möglich.

Logo o2
o2 HomeBox 2

Monatspreis 29,99 €

Aktionspreis ab 14,99 €

Internet

25 Mbit Internet
Internet Flatrate

Telefon

Telefonanschluss
Festnetz Flatrate

Extras

o2 HomeBox 2 für 0,- €

Aktion im Juli

  • 12 Monate lang nur 14,99 € (danach 29,99 €)
  • WLAN Router für 0,- € inklusive