Zum Free-TV Start: Sky Sport News HD zeigt Mainz vs. Bayern gratis

DSLWEB News | |

Sky Sport News HD Logo

Deutschlands erster und einziger Nachrichtensender für Sport wechselte gestern vom Pay-TV ins frei empfangbare Fernsehen. Zum Start von Sky Sport News HD überträgt der Sender die Bundesliga-Partie zwischen dem FSV Mainz 05 und dem FC Bayern München live. Anpfiff ist 20:30 Uhr.

Sky Sport News HD, der Kanal für Sportnachrichten am laufenden Band, ist ab sofort kein Bestandteil des kostenpflichtigen Sky Abonnements mehr. Stattdessen können nahezu alle Fernsehzuschauer in Deutschland den Sender unverschlüsselt und kostenfrei empfangen. Wie Sky mitteilte, ist SSNHD seit gestern über die wichtigsten Empfangswege zu bekommen, also über Satellit, Kabel und IP-TV. Außerdem lässt er sich als Livestream über die Website sky.de abrufen.

Bundesliga-Live zum Free-TV-Start
Um den Bekanntheitsgrad des Senders außerhalb der Gemeinde der Pay-TV-Abonnenten zu erhöhen, hat sich Sky für den heutigen Freitagabend ein besonderes Schmankerl einfallen lassen. Die Bundesliga-Begegnung zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und dem FC Bayern München wird nicht nur wie gewohnt auf den Bezahl-Programmen von Sky Sport Bundesliga, sondern auch kostenfrei auf Sky Sport News HD laufen. Ab 19:30 Uhr stimmen Moderator Michael Leopold und Sky Experte Dietmar Hamann auf die Partie ein, um 20:30 Uhr erfolgt dann der Anpfiff. Als Kommentator am Mikrofon: Wolff-Christoph Fuss. 

So empfange ich Sky Sport News HD
Auch nach dem Wechsel ins Free-TV ändert sich für Sky Kunden am Empfang nichts. Der Sender ist weiterhin auf den Senderplätzen 200 (HD) und 250 (SD) zu finden. Zuschauer ohne Sky Abonnement, die einen modernen Digital- bzw. HD-Receiver, einen IPTV-Receiver oder einen Fernseher mit eingebautem DVB-S/DVB-C-Tuner besitzen, sollten den Sender automatisch in ihrer Programmliste finden. Auf welcher Kanalposition er tatsächlich landet, hängt vom Gerätehersteller beziehungsweise vom jeweiligen Netzbetreiber ab. Die TV Anbieter speisen Sky Sport News auf folgende Programmplätzen ein: Telekom EntertainTV und 1&1 Digital-TV - Sendeplätze 52 (SD) und 452 (HD); Vodafone TV DSL - Sendeplätze 276 (SD) und 250 (HD); Vodafone Kabel TV, ehemals Kabel Deutschland - Sendeplätze 984 (SD) und 970 (HD); Unitymedia TV - Sendeplätze 299 (SD) und 99 (HD); Tele Columbus TV - Sendeplätze 67 (SD) und 913. (HD). Sollte sich der Kanal nicht automatisch in der Senderliste finden, hilft ein manueller Suchlauf weiter.



noch keine Kommentare



Weitere TV News


Sky Logo
Anbietercheck Logo

Sky