Unitymedia Analog TV Abschaltung endgültig abgeschlossen

DSLWEB News | , 10:40 Uhr |

Analog-Abschaltung erfolgreich abgeschlossen: Unitymedia sendet nun ausschließlich digital
Unitymedia Analog TV Abschaltung endgültig abgeschlossen 4.3 / 5 10 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (10)

Nachdem die letzte von insgesamt fünf Abschaltungswellen Ende Juni das nördliche Nordrhein-Westfalen erreicht hatte, konnte der Kabelnetzbetreiber Unitymedia nun Vollzug vermelden: Das analoge TV-Signal ist nun im gesamten Verbreitungsgebiet abgeschaltet und in Baden-Württemberg, Hessen und NRW gibt es fortan bei Unitymedia ausschließlich Digital-TV.

Analog-Abschaltung in 5 Wochen von Süden nach Norden
"Das war ein hartes Stück Arbeit", sagte Christian Hindennach, der Leiter des Privatkundengeschäfts bei Unitymedia, rückblickend auf die insgesamt 5 Wochen dauernde Analog-TV-Abschaltung bei Unitymedia. Der technische Prozess lief in insgesamt 5 Abschaltungswellen ab - angefangen im südlichen Baden-Württemberg über Hessen bis schließlich hin zum nördlichen Nordrhein-Westfalen - und wurde vom Unitymedia Technikzentrum in Kerpen aus überwacht. Dabei waren Arbeiten in 56 Netzknotenpunkten notwendig, hier steht fortan nun ausschließlich das digitale TV-Signal zur Verfügung.

Unitymedia räumt auf und schafft Platz für mehr Digital TV
Nachdem das analoge Fernsehen nun bei Unitymedia Geschichte ist, wird das Kabelnetz in den kommenden Monaten neu aufgestellt. Konkret wandern die digitalen TV-Sender in niedrigerer Frequenzbereiche, während die Internetverbindungen zukünftig in höheren Frequenzbereichen abgewickelt werden. Resultierend daraus soll so mehr Platz für zusätzliche Digitalsender und schnelleres Internet geschaffen werden. Welche Pläne der Kabelnetzbetreiber in den kommenden Monaten noch hat, haben wir hier zusammengefasst: Gigabit-Speed: Unitymedia plant Internetanschluss mit 1 Gbit/s



Weitere TV News


Logo Unitymedia
Anbietercheck Logo

Unitymedia TV