Basketball per Live-Stream

Tip-Off für 2020/21: Basketball Bundesliga und BBL Pokal starten bei Magenta Sport

DSLWEB News | , 09:36 Uhr |

Tip-Off für die neue Basketballsaison in Deutschland! Den Anfang macht der BBL-Pokal ab 17. Oktober, die Bundesliga startet anschließend am 6. November. Die Telekom überträgt erneut alle Spiele über ihren Streaming-Dienst Magenta Sport. Die wichtigsten Infos zum Saison-Fahrplan...

Tip-Off für 2020/21: Basketball Bundesliga und BBL Pokal starten bei Magenta Sport 4.5 / 5 4 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (4)
Basketball Bundesliga und BBL-Pokal live bei Magenta Sport

Kann Alba Berlin seinen Titel verteidigen, schlagen die Bayern zurück oder gewinnt am Ende doch ein Überraschungsteam? Die Saison 20/21 der Basketball Bundesliga steht quasi in den Startlöchern. Sie läuft am 6. November mit der Eröffnungspartie MHP Riesen Ludwigsburg gegen BG Göttingen an. Zwei Tage später steigt der Champ Alba gegen die Fraport Skyliners in die Meisterschaft ein. Der FC Bayern Basketball schließt den ersten Spieltag ebenfalls am 8.11. gegen Rasta Vechta.

Alle BBL-Spiele live über Magenta Sport

Ungewiss ist angesichts steigender Corona-Infektionszahlen, ob und wie viele Zuschauer den Spielen beiwohnen dürfen. Die Saison soll jedoch stattfinden, auch wenn weniger Leute live in den Hallen dabei sein werden. Basketball-Fans können in jedem Falle die komplette BBL Spielzeit 20/21 über den Telekom-Dienst Magenta Sport sehen. Wie schon im vergangenen Jahr überträgt die Telekom alle Spiele live. Außerdem ist im Telekom Basketball Paket der BBL-Pokal, der EuroCup und die Europa League inbegriffen.

Vor Beginn der Bundesliga können sich Fans über Magenta Sport schon ab 17.10. mit dem BBL-Pokal einstimmen. Hier trifft zur Eröffnung am Samstag Ratiopharm Ulm auf Brose Bamberg, die Teams spielen bis zum 26.10. die Teilnehmer am Final-Four-Turnier aus. Den Abschluss der Qualifikationsrunde macht übrigens der FC Bayern gegen Crailsheim. Das Final Four in München steigt anschließend am 1. und 2. November. 

Telekom-Kunden nutzen Magenta Sport 12 Monate lang gratis

Zu Magenta Sport gehört indes nicht nur Basketball, sondern auch Eishockey, Fußball aus der 3. Liga und der Sender FC Bayern live. Verbraucher mit einem Telekom-Vertrag für Festnetz oder Mobilfunk können das Sport-Paket 12 Monate kostenfrei nutzen und zahlen danach vergünstigte 4,83 € pro Monat. Andere Nutzer ohne Telekom-Vertrag zahlen 9,70 € im Jahresabo oder 16,53 € im Monatsabo. Außerdem ist die Variante Magenta Sport inklusive Sky Sport Kompakt erhältlich, die zusätzlich die Bundesliga- sowie Champions League-Konferenzen von Sky freischaltet. Magenta Sport mit Sky ist jedoch ausschließlich für Telekom-Kunden buchbar - 3 Monate gratis, danach für 9,70 € monatlich. Sky Sport Kompakt ist derzeit bis 30. Juni 2021 befristet.


Weitere TV News


Logo Telekom
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Telekom Magenta TV

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich