Telekom Eishockey: Über 8 Millionen Zuschauer in der Saison 2016/17

DSLWEB News | , 11:15 Uhr |

Telekom erreicht mit TV-Sender in der ersten DEL Saison einen Zuschauerrekord
Telekom Eishockey: Über 8 Millionen Zuschauer in der Saison 2016/17 4.5 / 5 2 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (2)

Die Eishockey WM geht derzeit in ihre entscheidende Phase, für die Telekom ein geeigneter Zeitpunkt, die vergangene Saison der Deutschen Eishockey Liga (DEL) Revue passieren zu lassen. Erstmals wurden alle Partien live auf dem neuen Sender Telekom Eishockey übertragen, im Vergleich zum Vorjahr haben sich die Zuschauerzahlen vervierfacht.

Alle 409 DEL-Spiele live bei Telekom Eishockey
Seit dem vergangenen Sommer besitzt die Deutsche Telekom die TV-Rechte an den Live-Spielen aus der DEL. Auf dem neuen Sender Telekom Eishockey wurden erstmalig in der DEL-Geschichte alle 409 Spiele live übertragen. Bei den Zuschauerzahlen hat die Telekom nun in Kombination mit Sport1 - hier waren 44 Begegnungen live zu sehen - eine Gesamt-Zuschauerzahl von mehr als 8 Millionen ermittelt. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem Zuwachs um 300 %. Zugegebenermaßen waren zuvor aber auch deutlich weniger Spiele im TV zu sehen.

Telekom Eishockey bei EntertainTV ohne Aufpreis inklusive
Der neue Sender Telekom Eishockey kann von allen EntertainTV Kunden der Deutschen Telekom ohne Aufpreis empfangen werden, Telekom Festnetz- und Mobilfunk-Kunden erhalten das Abo 24 Monate lang kostenlos (danach 4,95 €/Monat). Ansonsten fallen für das Jahres-Abonnement 9,99 €/Monat an, für 16,95 €/Monat ist auch eine monatliche Buchung möglich. Genutzt werden kann Telekom Eishockey via EntertainTV, Google Chromecast, Apple Air Play, Amazon Fire TV oder ausgewählte Samsung Smart TV Geräte direkt auf dem Fernsehschirm. Wahlweise ist der Zugriff auch per App auf dem Smartphone oder Tablet und direkt im Webbrowser möglich.



Weitere TV News


Logo Telekom
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Telekom Magenta TV