Dritte Staffel ab heute auf Netflix

Stranger Things: Der Schrecken auf Netflix geht weiter

DSLWEB News | , 09:49 Uhr |

Heute ist es endlich soweit: Die beliebte Netflix-Serie "Stranger Things" startet in die dritte Runde und das Böse kehrt zurück. Wer den Gruselspaß nicht verpassen möchte, kann den Horror rund um die Stadt Hawkins und seine Bewohner ab sofort über Netflix genießen.

Stranger Things: Der Schrecken auf Netflix geht weiter 4.33 / 5 3 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (3)
Netflix Stranger Things Staffel 3

Ab heute kehren Millie Bobby Brown, Winona Rider und David Harbour mit der dritten Staffel "Stranger Things" auf den Bildschirm zurück und haben jede Menge Grusel-Momente im Gepäck. Mit einer etwa eineinhalb-jährigen Pause mussten Fans etwas länger auf ihre Lieblinge aus Hawkins warten, doch jetzt folgt endlich der Nachschub. Wie bereits in der ersten Staffel gibt es 8 Episoden voll Schrecken, aber auch Humor. Neben den neuen Folgen dürfen sich Fans auch auf eine neue Star-Besetzung freuen. Den Cast ergänzen Cary Elwes als Bürgermeister des kleinen Städtchens sowie Maya Hawke, Tochter von Ethan Hawke und Uma Thurman, als Eisverkäuferin.

Das Passiert in der dritten Staffel "Stranger Things"

In dem kleinen amerikanischen Städtchen Hawkins geht es alles andere als ruhig weiter. Die einstigen Nerd-Kids Eleven, Will, Mike und ihre Freunde sind inzwischen zu Jugendlichen herangewachsen und müssen sich neben alltäglichen Teenager-Problemen nach wie vor mit dunklen Mächten auseinander setzen. Wie der Trailer verrät, ist das Böse zurück und zwar mächtiger als zuvor. Demnach kann es nun sprechen und strebt danach, alles zu zerstören. Eingebettet in die Kulisse eines neuen Einkaufzentrums, kann sich das Grauen ungehindert ausbreiten. Dagegen verwandelt sich die Heimat der Clique nach und nach in eine Geisterstadt, da die Einzelläden mit den großen Einkaufskonkurrenten nicht mithalten können. Wie genau der spannende Mix aus Sciencefiction und Horror, angelehnt an die 80er Jahre, weitergeht, ist über den Streaming-Dienst Netflix zu erfahren.

Netflix's Stranger Things Season 3 Review
Netflix's Stranger Things Season 3 is the series' best offering so far, with a thematically darker collection of episodes that don't disappoint. Subscribe to IGN for more! http://www.youtube.com/user/IGNentertainment?sub_confirmation=1 --------------------------------- Watch more on IGN here! --------------------------------- DAILY FIX: https://www.youtube.com/watch?v=-_e1aXYckPE&list=PLraFbwCoisJCYFqFP7e7UQnHHZL05LooZ&index=2&t=0s GAME REVIEWS: https://www.youtube.com/watch?v=pCJmeQyJk1E&list=PLraFbwCoisJBTl0oXn8UoUam5HXWUZ7ES&t=0s&index=2 MOVIE REVIEWS: https://www.youtube.com/watch?v=pCJmeQyJk1E&list=PLraFbwCoisJBTl0oXn8UoUam5HXWUZ7ES&t=0s&index=2 TRAILERS: https://www.youtube.com/watch?v=hr1dfwy4n90&list=PLraFbwCoisJA6xInpo8WhMSrR3Y7CjatL&index=2 NEWS: https://www.youtube.com/watch?v=Ctgzg7MZiZ8&list=PLyN6dWP9XPgpzD7LJttHSs_peWliw7QSW t #ign

"Sky Entertainment Plus" Paket mit vollem Zugriff auf Netflix 

Im Übrigen ist Netflix mittlerweile auch in Sky integriert. Sky Kunden mit einem Sky Entertainment Plus Paket kommen ab heute ebenfalls in den Genuss der erfolgreichen Netflix Original Produktion. Das Paket stellt nicht nur die Netflix-Inhalte in HD auf Abruf zur Verfügung, sondern auch sämtliche Sender aus Sky Entertainment. Der Abruf von Netflix - damit von Stranger Things - erfolgt über den Sky Receiver.


Weitere TV News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich