Nexus Player - das kann die neue TV Box von Google

DSLWEB News vom

Google bringt mit Nexus Player TV Streaming-Box auf den Markt

Während andere Hersteller für die Präsentation ihrer neuen Geräte große Shows abziehen, geht Google seinen eigenen Weg und stellt das neue Smartphone Nexus 6 und das neue Tablet Nexus 9 ganz einfach ohne große Vorankündigung im Firmenblog sowie auf der eigenen Internetseite vor. Und ganz nebenbei hat Google mit dem Nexus Player auch noch eine Streaming Box aus dem Hut gezaubert. Wir haben uns den Herausforderer von Apple TV und Amazon Fire TV näher angesehen.

1,8 GHz Quad-Core Prozessor + 8 GB Speicherplatz
Im Inneren der Google TV Box soll ein 1,8 GHz Vierkern-Prozessor von Intel in Verbindung mit einem 1 GB großen Arbeitsspeicher für eine schnelle Übertragung der Bilder sorgen. Der für rund 100 US-Dollar erhältliche Nexus Player wird per HDMI Kabel an den Fernseher angeschlossen, die Übertragung erfolgt dann drahtlos per WLAN mit maximal 1.920 x 1.080 Pixeln (Full HD). Bedient wird die Box entweder über eine Fernbedienung oder über eine Sprachsteuerung. Um eine möglichst schnelle Datenübertragung sicherzustellen, unterstützt der Nexus Player den neuesten WLAN ac Standard.

Google Nexus Player

 

Wie schon über den Google Chromecast HDMI Stick wird es auch über die TV-Box von Google möglich sein, den Bildschirm-Inhalt, z.B. des Smartphones, direkt auf den Fernseher zu übertragen. Auf dem Nexus Player läuft das neue Android TV, das Betriebssystem macht es möglich, beispielsweise den Anfang eines Filmes auf einem Android-Tablet zu sehen und das Ende dann auf dem Fernseher zu verfolgen. Weiterhin kann der Nexus Player auch als Spielekonsole für Android-Games eingesetzt werden, dafür wird für rund 40 US-Dollar auch ein passendes Gamepad angeboten.

Kommt der Nexus Player überhaupt nach Deutschland?
In den USA kann der Nexus Player ab morgen vorbestellt werden, die Auslieferung erfolgt dann ab dem 03. November 2014. Über einen Marktstart in Deutschland ist derzeit allerdings noch nichts bekannt, es ist sogar möglich, dass der Nexus Player zumindest zunächst hierzulande gar nicht zu haben sein wird. Jedenfalls wird die TV Box in dem deutschen Blog-Eintrag von Google mit keinem Wort erwähnt.



noch keine Kommentare



Weitere TV News


Beratung und Service auf DSLWEB

Icon Lupe

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Icon Deutschlandkarte

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Icon Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Icon Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Icon Kündigungsassistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Icon Kündigungswecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter