Neuer Sky Store: Filme leihen, kaufen und auf Blu-ray oder DVD ordern

DSLWEB News | , 15:40 Uhr |

Sky Store ab heute verfügbar
Neuer Sky Store: Filme leihen, kaufen und auf Blu-ray oder DVD ordern 4.5 / 5 2 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (2)

Mit dem Sky Store hat der Pay-TV Anbieter den Nachfolger zu Sky Select an den Start gebracht. Die neue Online-Videothek bietet nicht nur digitale Leihvideos und Kauffilme an, sondern offeriert dazu noch eine sehr interessante Versand-Option.

Sky Select, Sky Anytime... In der Vergangenheit war es weiß Gott nicht immer ganz offensichtlich, was sich denn nun genau hinter den verschiedenen Sky-Zusatzdiensten verbirgt. Doch der Pay-TV Anbieter arbeitet an sich und hat zum Beispiel das Abruf-Angebot Sky Anytime bereits vor einiger Zeit durch das wesentlich klarer betitelte Sky On Demand ersetzt. Jetzt folgt der nächste Streich - der neue Sky Store tritt ab heute die offizielle Nachfolger von Sky Select an.

Online-Videothek mit Offline-Modus
Über Sky On Demand können Sky Abonnenten kostenfrei auf sämtliche Abruf-Inhalte zugreifen, die in ihren gebuchten TV-Paketen enthalten sind. Im Sky Store wiederum stehen zusätzliche kostenpflichtige Videoinhalte bereit - bis Jahresende soll es die Online-Videothek auf 1.000 Filme bringen, wobei jeden Monat rund 30 neue Titel starten werden.

Filme können im Sky Store entweder für 48 Stunden geliehen oder direkt gekauft werden. Um die Videos auch offline sehen zu können, lassen sich Leih- und Kaufttitel bei Bedarf auch herunterladen. Wenn man so will, entspricht Sky On Demand damit am ehesten dem Abo-Modell von Netflix und der Sky Store erfüllt die gleiche Rolle wie der Einzelabruf-Angebot des Maxdome Stores.

Mit dem Sky+ oder Sky+ Pro Receiver kann der Sky Store direkt über die blaue Taste der Fernbedienung aufgerufen werden, für Smartphones und Tablets stehen passende Apps im Apple App Store sowie im Play Store bereit. Darüber hinaus ist die Online-Videothek auch im Webbrowser unter www.skystore.de erreichbar.

Screenshot Startseite Sky Store

Digitale Kauffilme kommen mit physischer DVD oder Blu-ray
So weit, so bekannt also. Zumal eine erste Stichprobe den Sky Store noch nicht einmal besonders günstig erscheinen lässt: Das Oscar-Musical La La Land beispielsweise kann bei Sky derzeit für 5,99 Euro geliehen werden, der Konkurrent Maxdome hingegen bietet die HD-Version bereits für 4,99 Euro und die SD-Fassung für nur 3,99 Euro an.

Richtig interessant wird es allerdings beim Kaufangebot, denn hier führt Sky eine echte Neuerung ins Feld. Wer sich in den letzten Jahren DVDs oder Blu-rays zugelegt hat, kennt vielleicht noch das Modell, mit denen die Verleihfirmen den physischen und digitalen Vertrieb zusammenführen wollten. Im DVD-Case fand sich dann häufig ein Gutschein für die Digital-Kopie des Streifens. In den allermeisten Fällen dürfte der aber wohl ungenutzt geblieben sein - weshalb die UltraViolet-Codes im Rückblick ein bisschen wie die Sanifair-Gutscheine der Multimedia-Welt anmuten.

Der Sky Store folgt einer ähnlichen Idee, geht die Sache aber von der genau entgegengesetzten Richtung an - was nach einem wesentlich attraktiveren Angebot klingt: Wer einen Film im Sky Store erwirbt, dem schickt Sky per Post nämlich zusätzlich die DVD oder Blu-ray zu und das sogar versandkostenfrei. Viele Titel werden bereits bis zu zwei Wochen vor dem DVD-Start im Sky Store erhältlich sein, in diesem Fall geht die Scheibe direkt nach der Veröffentlichung heraus.

Und was ist mit Sky Select?
Zwar ist der Sky Store ab sofort die primäre Plattform für kostenpflichtige Einzel-Inhalte, jedoch wird auch Sky Select zunächst noch verfügbar bleiben. Über den Pay-per-View Dienst lassen sich also weiterhin Sport-Events und einzelne Filme freischalten, die dann auf den Sky Select Kanälen zu festgelegten Startzeiten zu sehen sind. Das ist zwar wesentlich weniger flexibel, taugt aber nicht zuletzt als Alternative für alle, deren Internetanbindung kein Streaming oder umfangreiche Downloads hergibt.



Weitere TV News


Sky Logo
Anbietercheck Logo

Sky