NBA, MLB, NFL und College satt: Sport 1 US kommt zu Amazon Channels

DSLWEB News | , 15:10 Uhr |

Sport 1 US Logo
NBA, MLB, NFL und College satt: Sport 1 US kommt zu Amazon Channels 4.5 / 5 2 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (2)

Update vom 20.10.17: Aus lizenzrechtlichen Gründen wird Sport1 US ab sofort nicht mehr über Amazon Channels bereitgestellt. Kurze Zeit nach dem offiziellen Start nimmt das Angebot schon wieder aus seinem Portfolio.

Mehr Sport im Live-Stream: Amazon nimmt mit Sport1 US einen weiteren Sport-Kanal in die Auswahl seiner Amazon Channels auf. Der Kanal ist ab sofort für 4,99 Euro pro Monat für alle Prime-Kunden buchbar und zeigt etwa Basketball, Baseball und Eishockey aus den nordamerikanischen Profiligen.

Die Amazon Channels bekommen Zuwachs. Ab sofort ergänzt der Sportkanal Sport1 US die Liste der zusätzlich buchbaren Sender für Amazon Kunden. Das Programm spricht vor allem Fans des US-amerikanischen Profi- und Collegesports an. Hier laufen Spiele aus der National Basketball Association (NBA), der National Hockey League (NHL) und der Major League Baseball (MLB). Die National Football League (NFL) ist zwar nicht vertreten, dafür gibt es aber College Football und College Basketball aus der NCAA. Schließlich runden Motorsport mit der IndyCar Series und Exoten wie Bullriding die Programmvielfalt ab.

Aus der NBA überträgt Sport1 US jeweils drei Topspiele pro Woche der Regular Season und der Playoffs. Der NBA Finals sind sogar komplett zu sehen. NHL-Fans kommen sogar voll auf ihre Kosten mit bis zu 140 Spielen live mit US-amerikanischem Originalkommentar. Hinzu kommen 75 Spiele der MLB sowie ausgewählte Matches aus dem NCAA College Football und Basketball.

Bei Amazon ist der neue Channel nun einer von sieben Sportkanälen. Kunden des Premium-Services Amazon Prime können ihn für 4,99 Euro abonnieren. Ein 14-tägiger kostenloser Test ist möglich. Für Verbraucher ohne Amazon Prime Abonnement ist das Angebot nicht erhältlich, allerdings wird Sport1 US auch direkt von Sport1 als Streaming-Dienst für 10 € pro Monat angeboten. Die anderen Sportchannels bei Amazon heißen Edge Sport (Lifestyle und Extremsport), Motorvision TV (Motorsport), SportDigital (v.a. Fußball), Nautical Channel (Wassersport) und H&C (Pferdesport). Erst Mitte August nahm Amazon zudem den Eurosport Player u.a. mit Live-Spielen aus der Fußball Bundesliga auf.

Sport1 US bei Amazon Channels



Weitere TV News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter