Low-Latency-Service: Waipu TV will Fußball-WM extra-flott streamen

DSLWEB News vom

Waipu TV demnächst mit Low-Latency Service
Low-Latency-Service: Waipu TV will Fußball-WM extra-flott streamen 4.5 / 5 10 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (10)

Kein Tor verpassen: Um die Torchancen immer möglichst zur Übertragungszeit und ohne Verzögerung mitzubekommen, muss man den Streamingdienst sorgfältig auswählen. Waipu TV wirbt nun mit einem Low-Latency-Service, der die Tore noch schneller als das Kabel-Fernsehen übertragen soll.

In etwas über zwei Wochen startet die diesjährige Fußball-WM. Nach dem Erfolg vor vier Jahren ist die deutsche Nationalmannschaft auch dieses Mal wieder mit am Start und wird von Millionen Fans vor dem Fernseher angefeuert. Es sind diese Abende, wenn man mit Freunden vor dem Fernseher sitzt und ein kühles Bier zu dem sommerlichen Grillgeruch genießt. Gespannt wartet man auf das erste Tor. Doch dann: Jubel aus der Nachbarschaft. Noch während der Spieler sich auf dem eigenen Bildschirm einen Weg durch die gegnerische Abwehr bahnt, ist das Tor bei den Nachbarn schon gefallen. Die Idylle ist dahin.

Waipu TV Übertragung soll Kabelfernsehen ausstechen
Die Exaring AG, die den Streamingdienst Waipu TV betreibt, möchte das nun ändern. Mit einem neuen Datenübertragungsverfahren soll ein sogenanntes Low-Latency-Signal auf den Bildschirm übertragen werden. Dies bedeutet, dass das übermittelte Signal nur eine minimale Verzögerung aufweist und die Übertragung damit noch schneller als bei der Streaming-Konkurrenz und sogar dem Kabel-Fernsehen funktioniert. Das Risiko, ein gefallenes Tor zu spät mitzubekommen, wäre damit eingedämmt.

"Ein schnelles, selbstkontrolliertes Netz zusammen mit eigener Technologie im Client, Server und im Traffic-Management ergibt mehr als die Summe der Teile: Mit dieser Kombination werden wir 20 Sekunden früher Weltmeister", versichert auch Johannes Deisenhofer, der die Video Services der Exaring AG verantwortet. Das Unternehmen sieht den Dienst als internationale Innovation.

Low Latency Service auch im kostenlosen Probemonat
Um den Service nutzen zu können, benötigt man das Waipu TV Perfect Paket. Kunden bekommen die schnelle Datenübertragung ca. eine Woche vor Beginn der Fußball-WM gestellt und können so rechtzeitig davon profitieren. Neukunden können im Probemonat den Perfect Paketes auch den Low-Latency-Service vollkommen kostenlos nutzen. Wer sich nach Ablauf des Monats für eine reguläre Buchung des Paketes entscheidet, bekommt einen weiteren kostenlosen Monat dazu.



noch keine Kommentare



Weitere TV News


Waipu TV Logo
Anbietercheck Logo

Waipu TV