Über 110 TV-Sender und diverse Mediatheken

Für o2 Bestandskunden: o2 TV ab sofort 3 Monate lang gratis testen

DSLWEB News | , 17:10 Uhr |

o2 bereichert das Unterhaltungsangebot für seine DSL- und Mobilfunkkunden: Ab sofort kann ein o2 TV-Paket nach Wahl zum bestehenden o2 DSL- oder Mobilfunktarif hinzugebucht und kostenlos 3 Monate lang getestet werden. o2 TV beinhaltet über 110 Sender, die meisten davon in HD-Qualität. Umfangreiche Mediatheken und zahlreiche Komfortfunktionen runden das o2 TV Angebot ab.

Für o2 Bestandskunden: o2 TV ab sofort 3 Monate lang gratis testen 4.29 / 5 7 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (7)
o2 TV

Das Leben vieler Menschen spielt sich derzeit vorwiegend in den eigenen vier Wänden ab. Damit da keine Langeweile aufkommt, stellen immer mehr Anbieter und Unternehmen kostenfreie Unterhaltungsangebote zur Verfügung. Auch Telefónica Deutschland zieht jetzt im TV-Bereich mit und bietet allen o2 Kunden mit DSL- oder Mobilfunkzugang eine dreimonatige Testphase für o2 TV - ganz ohne zusätzliche Kosten. Und um die lieben Kleinen bei Laune zu halten, stellt der Anbieter außerdem die Kidomi Kids App 30 Tage lang gratis zur Verfügung.

o2 TV mit über 110 TV-Sendern und Mediatheken

Alle o2 TV Tarife stehen Bestandskunden derzeit in den ersten 3 Monaten kostenlos zur Verfügung. Die IPTV-Plattform ermöglicht den Zugriff auf ein umfangreiches Live-TV-Angebot für Jung und Alt: Über 110 Sender sind in der o2 TV Senderliste zu finden, überwiegend werden diese in HD dargestellt. Zusätzlich zu den klassischen Kanälen können o2 Kunden diverse Mediatheken durchforsten, Video on Demand Angebote abrufen und New-TV-Sender wie Filmtastic oder Netzkino empfangen.

Für noch mehr Komfort stellt der Anbieter verschiedene Funktionen zur Verfügung: So können alle o2 TV Kunden bis zu 100 Stunden im Aufnahmespeicher von o2 TV füllen, online abspeichern und beliebig abspielen. Die Pause- und Neustart-Funktionen sollen das Anschauen der Aufzeichnungen noch bequemer gestalten. Um auf die Inhalte von o2 TV zugreifen zu können, benötigen Festnetz- oder Mobilfunkkunden weder einen Kabel- noch einen Satellitenanschluss. Das TV Angebot lässt sich ganz einfach über die o2 TV App auf dem Smartphone, Tablet, Laptop oder Fernseher abrufen. Dabei kann auf bis zu vier Geräten gleichzeitig gestreamt werden.

Die o2 TV Kosten sind standardmäßig davon abhängig, welches TV Paket gebucht wurde. Los geht es bereits ab 4,99 € für o2 TV S, die größte Sendervielfalt wird allerdings mit o2 TV L für monatlich 9,99 € geboten. Aktuell können sich o2 Bestandskunden das o2 TV Angebot 3 Monate lang ohne Aufpreis sichern, danach gilt der für das gebuchte Paket festgelegte Monatspreis. Die Kündigung des Abonnements ist jederzeit möglich, auch vor Ablauf der drei Gratis-Monate.

Zusatz-Angebot für Kinder: Kidomi Kids App 30 Tage lang kostenlos testen

o2 Kunden können außerdem die Kidomi Kids App bei Buchung bis zum 30. April ganz ohne Abo einen Monat lang gratis testen. Mit der App sollen sich Kinder zwischen drei und zwölf Jahren spielerisch neues Wissen aneignen, unterstützt werden sie dabei von bekannten Figuren wie Biene Maja oder Peppa Wutz. Eltern legen dabei Zeitlimits und Altersstufen selbst fest. Kidomi Kids lässt sich auf allen Smartphones und Tablets mit Android oder iOS herunterladen und kostet nach Ablauf des Probemonats 4,99 €/Monat. Laut o2 endet die 30-tätige Testphase allerdings automatisch, demnach müssen Kunden das Angebot nicht selbst kündigen.


Weitere TV News


Logo o2
Anbietercheck Logo

o2 TV