Freenet TV Guthabenkarten ab sofort für 69 Euro erhältlich

DSLWEB News | , 14:10 Uhr |

Freenet TV
Freenet TV Guthabenkarten ab sofort für 69 Euro erhältlich 3.73 / 5 11 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (11)

Noch bis Ende Juli 2017 ist Freenet TV über DVB-T2 komplett kostenfrei empfangbar. Danach müssen Nutzer eine jährliche Gebühr von 69 Euro entrichten. Die Bezahlung ist künftig nicht nur im Abo, sondern auch per Guthabenkarte möglich. Die ersten Prepaid-Karten sind ab sofort in über 3.500 Elektronikmärkten erhältlich.

Am 29.03.2017 startet Freenet TV mit seiner vollen HD-Programmauswahl über den Antennenstandard DVB-T2 HD. Bis zum Sommer läuft anschließend eine Testphase während welcher Nutzer rund 40 HD Sender komplett kostenfrei auf den Fernseher bekommen. Erst ab dem 01.07. müssen die Nutzer des Antennen-Fernsehens bezahlen, wenn sie weiterhin RTL HD, ProSieben HD und andere private HD-Kanäle empfangen wollen. Die Freenet TV Kosten betragen 69 Euro pro Monat oder 5,75 Euro pro Monat. Um die Gebühren künftig zu begleichen, können Nutzer einerseits ein Abo für Freenet TV abschließen, andererseits ist aber auch ein Prepaid-Kartensystem vorgesehen.

Aufladen, freischalten, fernsehen
Die ersten Guthabenkarten für Freenet TV sind ab sofort in über 3.500 Elektronikmärkten zu bekommen. Das Prinzip funktioniert wie von Prepaid Angeboten aus dem Mobilfunk gewohnt. Der Kunde erwirbt eine Freenet TV Guthabenkarte zum Preis von 69 Euro. Auf der Rückseite der Karte findet sich ein Feld, das mit dem Finger, einem Geldstück oder einem anderen Hilfsmittel freigerubbelt wird. Anschließend lädt der Kunde damit sein Freenet TV Konto auf. Das passiert entweder telefonisch über die Hotline 0221 4670 8700 oder online unter www.freenet.tv/freischaltung. Dort gibt der Nutzer einfach seine 11-stellige Freenet TV ID, die auf Receivern und TV Modulen zu finden ist, zusammen mit dem freigerubbelten Code an. War dies erfolgreich, sind alle Freenet TV Sender weitere 12 Monate lang automatisch freigeschaltet. Nach den 12 Monaten läuft das Ganze automatisch aus, eine Vertragsverlängerung müssen Verbraucher also nicht befürchten.

Freenet TV Guthabenkarte mit Vorder- und Rückseite



Weitere TV News


Freenet TV Logo
Anbietercheck Logo

Freenet TV