EntertainTV: Telekom legt TV-Angebot komplett neu auf

DSLWEB News | , 14:23 Uhr |

Neu ab 02. Mai: EntertainTV macht das Fernsehen noch flexibler

Ab dem 02. Mai hievt die Deutsche Telekom ihr Entertain TV Angebot auf eine neue Ebene und vereint fortan Live-TV, Mediatheken und Video-on-Demand auf einer Plattform. Mit den neuen Funktionen "Restart" und "7 Tage Replay" wird das Fernsehen noch flexibler, zudem spendiert die Telekom mit dem MR 400 einen neuen HD Receiver mit 500 GB Festplatte.

Entertain Premium heißt ab 02. Mai EntertainTV Plus
Entertain Premium ist für Neukunden ab dem kommenden Montag Geschichte, denn ab dann wird das Angebot durch EntertainTV ersetzt. Nicht nur der Name ändert sich ab 02. Mai, das TV-Angebot stellt sich insgesamt komplett neu auf. So wird zum Start das Entertainment-Paket EntertainTV Plus für insgesamt 14,95 €/Monat erhältlich sein. Eingeschlossen ist der TV-Empfang von mehr als 100 SD-Sendern, davon werden 47 auch in HD-Qualität übertragen. Zu einem späteren Zeitpunkt wird dann auch wie jetzt schon eine abgespeckte EntertainTV Variante sowie wiederum Entertain über Satellit buchbar sein. Erstmals angeboten wird das Telekom TV-Angebot für Hybrid-Kunden. Im Übrigen können auch Entertain Bestandskunden auf das neue EntertainTV umsteigen, dafür muss aber der Receiver ausgetauscht werden.

Neues Entertain 2016 mit "Restart" + "7 Tage Replay" Funktion
Mit der Neuausrichtung ab Mai bringt die Telekom Live-TV, Mediatheken und Video-on-Demand zusammen. Dafür erhält Entertain eine neue Benutzer-Oberfläche, die beispielsweise mit redaktionellen Inhalten bestückt ist oder die drei aktuell am meisten abgerufenen Sendungen vorstellt. EntertainTV lässt sich über die Fernbedienung aber auch bequem per PC/Laptop, Smartphone oder Tablet steuern. Die Suche nach Inhalten kann so beispielsweise auf dem Tablet durchgeführt und der gefundene Film dann direkt auf dem Fernseher angesehen werden.

EntertainTV im Praxiseinsatz

Die wichtigsten neuen Funktionen sind "Restart" und "7 Tage Replay". Wer etwa einmal den Lieblingskrimi zu spät einschaltet, kann dank "Restart" mit einem Klick von vorne beginnen. Und mit "7 Tage Replay" steht das TV-Programm der vergangenen Woche auf Abruf bereit. Hier gilt allerdings eine kleine Einschränkung: Die Telekom kann nur die von den Sendern zur Verfügung gestellten Inhalte bereitstellen, vom Start weg mit dabei sind die öffentlich-rechtlichen Programme von ARD und ZDF und der ProSiebenSat.1-Gruppe.

Entertain erstmals mit Sky on Demand - neuer Media Receiver 400
Ab 2. Mai wird Entertain auch für Sky Kunden komfortabler, denn Sky on Demand ist dann auch hier abrufbar. Weitere interaktive Angebote sollen zeitnah folgen, beispielsweise befindet sich die Telekom auch in Verhandlungen mit Amazon. Die neuen Features von EntertainTV können nur in Verbindung mit dem neuen Media Receiver 400 genutzt werden. Im Vergleich zum Vorgänger bringt der TV Receiver eine deutlich verbesserte Prozessor-Leistung mit, für Aufnahmen steht wiederum eine 500 GB Festplatte zur Verfügung. Wahlweise können Filme und Serien aber auch im virtuellen Cloud-Speicher abgelegt werden.

Der neue Telekom Media Receiver MR 400

Mit dem neuen MR 400 ist zukünftig bei EntertainTV kein Umschalten zwischen SD und HD Sender mehr notwendig, es wird stets die beste zur Verfügung stehende Übertragungsqualität ausgewählt. In Verbindung mit einem VDSL Anschluss ist der Leistungsumfang noch größer, bis zu 4 HD Sender können dann parallel angesehen werden. Im Übrigen können bei Entertain 40 Live-TV-Sender auch von unterwegs aus abgerufen werden, für EntertainTV mobil wird ein Aufpreis in Höhe von 6,95 €/Monat fällig.

Update (04.05.2016): In einem Praxistest haben wir das Entertain 2.0 Angebot auf Herz und Nieren geprüft: EntertainTV Plus Test



Weitere TV News


Logo Telekom
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Telekom Magenta TV

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich