RTL live per Stream

EM-Quali Deutschland - Irland live: So gibt es das Spiel auf Smartphone und TV

Nach dem verpatzten Spiel gegen Oranje, bekommt die Fußball Nationalmannschaft heute die Chance zur Wiedergutmachung. Deutschland gegen Nordirland gibt es heute ab 20:45 Uhr auf RTL. Wer den Sender nicht schon ohnehin empfängt, kann spontan per Live-Stream auf allen Geräten schauen - etwa mit Zattoo oder Waipu TV.

EM-Quali Deutschland - Irland live: So gibt es das Spiel auf Smartphone und TV 4.5 / 5 2 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (2)
Live-Sport im Fernsehen

2:4! Die deutsche Nationalmannschaft verlor gegen die Niederlande deutlich und präsentierte sich vor allem in der Abwehr löchrig. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw kann jedoch schon heute Wiedergutmachung betreiben und vor allem wichtige Punkte für die EM-Qualifikation sammeln. Die Mannschaft steht dann im nordirischen Belfast auf dem Rasen. Nordirland geht freilich als Underdog in die Partie, hat aber die Schwächen der deutschen Elf genau beobachtet und will mindestens einen Punkt holen.

Wer das Länderspiel gegen Nordirland daheim vor dem Fernseher erleben möchte, kann ab 20:15 Uhr RTL einschalten. Dann laufen die Vorberichte mit Taktikanalysen. Der Anpfiff erfolgt um 20:45 Uhr. Als Moderator wird Florian König im Einsatz sein.

Länderspiel per TV-Stream verfolgen

Sollte der heimische TV-Empfang noch nicht geregelt sein, bestehen dennoch zahlreiche Wege, um doch noch live dabei zu sein. Am einfachsten und sehr spontan geht das mit einem TV-Streaming Dienst, der das Programm per Internetleitung auf alle gängigen internetfähigen Geräte bringt. Unsere Empfehlungen lauten Zattoo Premium und WaipuTV Perfect.

Bei beiden Anbietern bekommen Nutzer über 100 Sender per Live-Stream. Grundsätzlich haben diese sogar komplett kostenlose Angebote im Repertoire, damit aber auch RTL auf den Bildschirm kommt, muss eines der kostenpflichtigen Abos ran.

Zattoo Premium: Bei Zattoo sollten Nutzer zum Paket Zattoo Premium greifen, das insgesamt 79 HD-Sender (darunter RTL HD) und viele Komfort-Funktionen bereithält. Wer sich neu beim Anbieter registriert, kann es kostenfrei 30 Tage lang ausprobieren. Erst im Anschluss wird der übliche Preis von 9,99 € pro Monat fällig. Die Kündigung ist jeweils monatlich möglich und die Zattoo App gibt es für viele Geräte wie Smartphones, Tablets, Smart TVs und Streaming-Sticks (z.B. FireTV). Mehr dazu unter Zattoo

WaipuTV Perfect: Das Pendant von Konkurrent Waipu heißt WaipuTV Perfect. Mit einem Abo erhalten Nutzer Zugriff auf über 100 Sender, 73 HD Sender und 12 Sender aus dem Pay-TV-Bereich. Besonders praktisch ist auch, dass das Streaming auf bis zu vier Geräten gleichzeitig möglich wird. Die Kosten betragen hier ebenfalls regulär 9,99 Euro pro Monat, in den ersten 6 Monaten sind es jedoch nur 5 Euro monatlich. Mehr unter WaipuTV


Weitere TV News


Logo Zattoo
Anbietercheck Logo

Zattoo