Eigene Sportkanäle für Eishockey + Basketball bei Telekom EntertainTV

DSLWEB News | , 11:15 Uhr |

Mehr Live-Sport bei Telekom Entertain: Auf Basketball aus der BBL folgt Eishockey bei der DEL

Die Deutsche Telekom hat sich nach den TV-Rechten für die Basketball Bundesliga (BBL) auch die Übertragungen der Live-Spiele aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gesichert. Nach dem grünen Licht der Medien-Wächter ist nun klar: Der Spitzensport kommt über EntertainTV auf jeweils drei Kanälen in die eigenen vier Wände.

Telekom setzt bei Entertain nun auch auf Eishockey
Alle Spiele der Basketball Bundesliga werden seit zwei Jahren exklusiv über Entertain, dem TV-Angebot der Telekom, übertragen. Telekom Kunden erhalten den Spitzensport direkt über das klassische Entertain oder das neue EntertainTV Plus Paket ohne weitere Zusatzkosten. Über eine Internetplattform können ab 9,95 €/Monat aber auch Einzel-Abonnements abgeschlossen werden. Die Live-Bilder kommen dabei auf Wunsch über Google Chromecast, Apple AirPlay oder Amazon Fire TV auch in HD-Qualität auf den TV-Schirm.

Neben den BBL-Partien sind pro Woche auch 2 Live-Spiele aus der nordamerikanischen Profiliga NBA und die Partien der deutschen Mannschaften in der Euroleague mit dabei. Für die kostenlose Nutzung kommt im Übrigen nicht nur ein Telekom Entertain Vertrag in Frage, vielmehr gibt es die BBL live auch für Telekom Mobilfunk oder Telekom DSL Kunden ohne Aufpreis. Im übrigen emfpfangen auch Kunden von Telekom Kabel die Programme.

Nachdem sich die Telekom nun auch die TV-Rechte für die Deutsche Eishockey Liga gesichert hat, wird hier ein ähnlicher Weg eingeschlagen. EntertainTV Kunden können in den kommenden vier Jahren auch alle DEL-Begegnungen inklusive der Play-Offs sehen. Ohne Telekom-Vertrag steht auch hier wieder der Weg über das TV-Stream Abo über das Internet offen. Die genauen Preise stehen aber noch nicht fest, für Entertain Kunden wird die DEL aber wohl ohne Zusatzkosten freigeschaltet werden.

Ausgewählte-Partien weiter im Free-TV zu sehen
Wie schon bei der Basketball Bundesliga werden auch ausgewählte Spiele der Deutschen Eishockey Liga im Free-TV zu sehen sein. Die DEL-Rechte hat sich hier für mindestens 40 Partien pro Saison der Sender Sport1 gesichert, die Münchner haben auch bislang schon für bis zu 48 Free-TV Begegnungen der BBL den Zuschlag erhalten.



Weitere TV News


Logo Telekom
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Telekom Magenta TV

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich