Neuer Streaming Dienst 7 Tage kostenlos

Disney+ Start: Ab heute Micky Maus, The Mandalorian & Co. streamen

DSLWEB News | , 07:03 Uhr |

Disney+ ist in Deutschland gestartet. Mit einer breiten Film- und Serien-Auswahl bringt der Micky Maus-Konzern seine beliebten Klassiker wie auch Blockbuster-Highlights auf den heimischen Bildschirm. Von "Star Wars" über "Alles steht Kopf" bis hin zu den "Simpsons" und den "Ducktales" ist für die ganze Familie etwas dabei. Disney+ kann zunächst 7 Tage lang kostenlos getestet werden, danach werden 6,99 €/Monat oder 69,99 €/Jahr fällig.

Disney+ Start: Ab heute Micky Maus, The Mandalorian & Co. streamen 4.6 / 5 5 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (5)
Disney+ ist am 24.03. in Deutschland gestartet

Der große Tag ist da: Endlich ist die so lange angekündigte Streaming Plattform Disney+ auch in Deutschland gestartet. Neu interpretierte Klassiker wie Susi & Strolch oder Der König der Löwen, Lieblings-Formate aus dem Disney-Channel sowie actionreiche, lustige und animierte Film-Highlights - seit heute können Zuschauer in die faszinierenden Welten von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic eintauchen. Wer bereits ein Abo abgeschlossen hat, beginnt direkt mit dem Stream.

Für einen Zeitraum von sieben Tagen dürfen Nutzer sämtliche Inhalte und Funktionen von Disney+ zunächst sogar kostenlos testen, bevor die Probephase automatisch in das jeweils gebuchte Jahres- (69,99 €) oder Monatsabo (6,99 €) übergeht. Sowohl das Disney+ Probeabo, als auch das kostenpflichtige Abo können jederzeit zum Ende des Abrechnungszeitraums gekündigt werden.

Mit 7 Tagen fällt die Testphase des neuen Streaming Dienstes etwas kurz aus. Für einen Film- und Serien-Marathon aller Favoriten wird diese Zeit wohl kaum ausreichen. Auch wer gehofft hatte, in dieser Zeit das heißbegehrte Disney+ Original The Mandalorian an einem Stück anschauen zu können, wird dazu keine Gelegenheit haben. Bisher stehen lediglich die ersten beiden Episoden des 8-teiligen Formats per Abruf bereit. Star Wars Anhänger werden sich also gedulden und die Serie episodenweise anschauen müssen.

Corona: Disney+ startet mit geringerer Bildqualität

Einen weiteren kleinen Dämpfer beschert die Corona-Krise. Während sich heute neben Deutschland, auch die Länder Österreich, Schweiz, Großbritannien, Spanien und Italien an den Disney Plus-Inhalten erfreuen, startet die Unterhaltungs-Plattform europaweit mit einer heruntergeschraubten Bildqualität. Da innerhalb Europas aufgrund der Corona-Pandemie und des Disney+-Launches mit einem deutlich höheren Streaming-Aufkommen gerechnet wird, sollen so die derzeit verstärkt genutzten Netze entlastet werden. Disney folgt hier dem Beispiel seiner großen Konkurrenten Netflix und Amazon Prime Video, die ihre Bitrate zuvor ebenfalls gesenkt haben. In Frankreich ist der Disney+-Launch wegen der Krise sogar auf den 7. April verschoben.


Weitere TV News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter