Alle Trainings, Qualifyings und Rennen

DAZN zeigt komplette Saison der MotoGP-Weltmeisterschaft

DSLWEB News | , 16:25 Uhr |

Für Fans schneller Zweiräder lohnt sich derzeit ein Blick auf DAZN: Der Sport-Streamingdienst zeigt die komplette Saison der MotoGP-Weltmeisterschaft 2020 live. Außerdem sind auch die Übertragungsrechte für die Moto2, Moto3 und MotoE mit dabei. Übertragen werden Qualifyings, Trainings und die Rennen.

DAZN zeigt komplette Saison der MotoGP-Weltmeisterschaft 4.25 / 5 4 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (4)
Die Rennen der MotoGP live auf DAZN

DAZN hat sich als Streamingdienst auf Sport spezialisiert: Egal ob Ball-, Kampf- oder Motorsport - Fans kommen hier auf ihre Kosten. Für Freunde des Motorsports lohnt sich die Video-On-Demand Plattform nicht nur wegen der Rallye-Weltmeisterschaft, sondern auch wegen der MotoGP. Bereits in der letzten Saison hatte sich DAZN die Übertragungsrechte für die Motorradrennen gesichert. Nun wird auch 2020 die komplette Saison live gezeigt. Mit dabei sind alle Trainings, Qualifyings und Rennen der MotoGP sowie der weiteren Rennklassen Moto2, Moto3 und MotoE.

Highlights für MotoGP-Fans aus Deutschland und Österreich sind in der Saison 2020 der heimischen Grand Prix auf dem Sachsenring (vom 19. Bis zum 21. Juni) und in Spielberg (vom 14. Bis zum 16. August). Kommentiert werden alle Rennen von Eddie Mielke, der Motorsport-Liebhabern unter anderem auch als Kommentator für die DTM bekannt ist. 

Aufgrund des Corona-Virus kommt es derzeit allerdings auch zu Absagen und Ausfällen. So wurden das Rennen der MotoGP in Katar sowie der komplette Grand Prix von Thailand aufgrund anhaltender Ausbrüche abgesagt. Für Fans heißt es daher, die aktuelle Lage im Auge zu behalten.

DAZN: Das bietet der Sport-Streamingdienst

Wer die MotoGP-Saison 2020 keinesfalls verpassen will und noch kein DAZN-Abo hat, für den lohnt sich ein Blick auf den Sport-Streamingdienst. Alle Inhalte können dort nicht nur live gestreamt, sondern auch jederzeit abgerufen werden. Wer also eines der Rennen verpasst, kann dieses ganz einfach nachholen. Mit der DAZN-App lässt sich der Dienst auf Smartphone, Tablet, Konsolen, Apple TV und den Amazon Fire TV Stick nutzen.

DAZN gibt es dabei in zwei Varianten: Als Monats- oder Jahresabo. Die Kosten liegen für das flexibel kündbare Monatsabo bei 11,99€ pro Monat, wobei sich das Angebot im ersten Monat erst einmal kostenlos testen lässt. Alternativ kann das DAZN Jahresabo gebucht werden, bei dem für 12 Monate einmalig 119,99€ gezahlt werden. Umgerechnet ist der Streamingdienst hierbei mit knapp 10 € noch etwas günstiger als im Monatsabo.

 


Weitere TV News


Logo DAZN
Logo AngebotsCheck

DAZN im AngebotsCheck