Change Day: Unitymedia startet Informationsseite zur TV-Senderbelegung

DSLWEB News | , 10:45 Uhr |

Unitymedia legt eigene Infoseite für Sendeplatz-Änderungen auf

Am 20.09. wird Unitymedia in Hessen, NRW und Baden-Württemberg mit N24 Doku und kabel eins Doku gleich zwei neue Sender freischalten und gleichzeitig Senderplätze tauschen. Um Kunden künftig besser über die Änderungen im Kabelnetz zu informieren, hat der Anbieter eine eigene Webseite aufgelegt.

Analog-Abschaltung macht Platz für neue Sender
Im kommenden Jahr möchte Unitymedia sein analoges Kabelnetz komplett abschalten, der freie Platz soll für die Aufschaltung neuer digitaler TV-Sender genutzt werden. Da sich durch die Umstellungen beispielsweise auch viele Senderplätze ändern werden, verbessert Unitymedia nun die Kommunikation und schaltet unter www.unitymedia.de/changedays eine eigene Webseite frei. Hier werden nicht nur die aktuellen neuen Sender vorgestellt, sondern auch Hilfestellungen bei der Sendersuche gegeben.

N24 Doku und kabel eins Doku ab 20.09. bei Unitymedia
Mit N24 Doku und kabel eins Doku finden am kommenden Dienstag gleich zwei neue Sender den Weg ins Unitymedia Kabelnetz. Für N24 Doku ist der Senderplatz 203 vorgesehen, kabel eins Doku wird auf Senderplatz 202 eingespeist. Das sind beileibe aber nicht alle Änderungen, die ab 20. September 2016 gelten, denn in Baden-Württemberg wird es mit Baden TV HD auf Senderplatz 20 einen neuen frei empfangbaren HD Sender geben. Weiterhin wird es im kostenpflichtigen türkischen Senderpaket einen Wechsel geben, statt TGRT EU wird auf Senderplatz 408 künftig CNN Türk enthalten sein. Weiterhin wechseln mit RTLplus, TOGGOplus und HD Campus TV (nur in Baden-Württemberg verfügbar) gleich drei Sender ihren Platz.



Weitere TV News


Logo Unitymedia
Anbietercheck Logo

Unitymedia TV