Neue Koproduktion von HBO und Sky

Catherine the Great: Sky zeigt HBO-Historien-Drama mit Helen Mirren

Nach dem Erfolg von "Chernobyl" geht eine weitere Serien-Koproduktion von HBO und Sky an den Start: "Catherine the Great" erzählt von der Herrschaft der russischen Zarin Katharina II., besser bekannt als "Katharina die Große". Die vierteilige Miniserie läuft ab dem 24. Oktober auf Sky Atlantic oder ist als Stream über Sky Ticket, Sky Go und Sky Q verfügbar.

Catherine the Great: Sky zeigt HBO-Historien-Drama mit Helen Mirren 4.5 / 5 2 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (2)
Catherine the Great bei Sky

Mit "Catherine the Great" entspringt der Zusammenarbeit von Sky und HBO zum dritten Mal eine erfolgsversprechende Serie mit Starbesetzung. Als Miniserie angelegt, liegt der Fokus auf den späten Jahren Katharinas der Großen, die Russland zur Großmacht führte. Ausgestrahlt wird die vierteilige Serie jeweils in zwei Doppelfolgen. Los geht’s mit den ersten beiden Folgen am 24. Oktober um 20:15 Uhr auf Sky Atlantic. Die dritte und vierte Episode folgen dann am 31. Oktober ebenfalls um 20:15 Uhr auf Sky Atlantic. Für diejenigen, die das große Streben um Macht in einem Rutsch anschauen möchten, steht die komplette Serie auf Sky Ticket, Sky Go und über Sky Q auf Abruf bereit.

Sky-Serie mit hochkarätiger Star-Besetzung

Oscar-Preisträgerin Helen Mirren schlüpft in die Rolle der mächtigen Herrscherin Katharina die Große. 1762 wurde sie durch einen Staatsstreich gegen ihren eigenen Ehemann, Zar Peter III., zur Alleinherrscherin Russlands. Seitdem regiert Katharina II. mit Geschick, doch die familiären Verhältnisse der intelligenten und resoluten Herrscherin sind mindestens ebenso fordernd wie das Staatsgeschäft: Während der unliebsame Sohn Paul (Joseph Quinn) nach Macht dürstet, drängt Katharinas immerwährender Liebhaber Grigory Orlov (Richard Roxburgh) nicht nur auf öffentliche Anerkennung, sondern auch auf die Ehe mit der Zarin. Als Katharina schließlich ein enges Verhältnis mit dem russischen Fürsten Grigory Potemkin (Jason Clarke) entwickelt, sorgt dies für weitere Komplikationen im Kampf um Macht und die Zuneigung der Herrscherin.

Noch mehr über Katharina die Große auf Sky erleben

Hinter der Serie steht ein Team, das Erfahrungen mit Stoffen rund um willensstarke Herrscherinnen hat: Das Skript stammt von Nigel Williams (Elizabeth I.), Regie führt Philip Martin (The Crown). Und Hauptdarstellerin Helen Mirren weiß, wie man eine Königin spielt: Bereits 2005 schlüpfte sie in der von Nigel Williams geschriebenen Historienserie in die Rolle von Elizabeth I., ein Jahr später verkörperte sie in "Die Queen" die amtierende britische Monarchin. Ergänzend zu der Miniserie läuft am 26. Oktober die Dokumentation "Frauen, die Geschichte machten: Katharina die Große". Sky Kunden können diese am 26. Oktober um 19:15 Uhr über den Sender Spiegel Geschichte ansehen.


Weitere TV News


Sky Logo
Anbietercheck Logo

Sky