Live im ZDF und bei DAZN

Bundesliga im Free-TV: Gladbach - Dortmund heute ab 20:30 Uhr live

DSLWEB News | , 13:38 Uhr |

Zum Start in die Bundesliga-Rückrunde gibt es heute Abend das Borussen-Duell zwischen Mönchengladbach und Dortmund. Beide Teams trennt in der Tabelle nur ein Punkt, nicht nur deshalb wartet ein spannendes Duell auf Augenhöhe. Zu sehen live im ZDF sowie beim Streaming-Dienst DAZN.

Bundesliga im Free-TV: Gladbach - Dortmund heute ab 20:30 Uhr live 4.2 / 5 5 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (5)
ZDF Sport Extra

Der kompakte Saisonfahrplan macht es möglich, die Fußball Bundesliga startet bereits wieder in die Rückrunde. Zum Auftakt erwartet Fans das Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund. Und die Partie läuft dieses Mal nicht nur im Pay-TV, sondern auch im Free-TV live. Das ZDF hat die Begegnung ab 20:15 Uhr als ZDF Sportextra im Programm, ab 20:30 Uhr geht es live zum Spiel ins Stadion. Parallel ist das Freitagsspiel aber auch wie gewohnt beim Streaming-Dienst DAZN zu sehen.

Ab 20:30 Uhr live aus dem Borussia-Park

Um die Meisterschaft werden beide Mannschaften in dieser Saison wohl nicht mehr mitspielen. Dennoch erwartet die Zuschauer ein reizvolles Spiel auf Augenhöhe. Borussia Dortmund hegt eigentlich klare Meisterschaftsambitionen, mangelnde Konstanz und eine - mutmaßlich - laxe Einstellung haben jedoch in der Hinrunde einige Punkte gegen vermeintlich kleine Gegner gekostet. Die Schwarzgelben stehen aktuell auf dem vierten Tabellenplatz, könnten allerdings an diesem Wochenende bis auf Rang 8 abrutschen. Der Trainerwechsel im Dezember konnte der Elf nur teilweise frischen Wind verschaffen. Droht nun erneut eine Niederlage?

Die Chance auf drei weitere Punkte will jedenfalls Borussia Mönchengladbach ergreifen. Trotz der Querelen neben dem Platz (Stichwort: Embolo), steht die Mannschaft gut da. Zuletzt gelangen Siege gegen Werder Bremen und sogar gegen den Meister Bayern München. Können die Fohlen hieran anknüpfen, würden sie ganz wichtige Punkte im Kampf um die Champions League Ränge sammeln. Ein Sieg und Gladbach stünde zumindest bis Samstag auf Tabellenplatz Vier.

Über Sat, Kabel oder per Internet-Stream

Das Live-Spiel im ZDF lässt sich natürlich über die bekannten Verbreitungswege empfangen, über Satellt, über Kabel und über IP-TV Dienste wie etwa Magenta TV. Auch TV Streaming Services wie Waipu TV, Zattoo etc. führen das ZDF in ihren Programmlisten. Wer keinen der genannten TV-Anbieter nutzen kann (oder möchte), greift einfach auf den Live-Stream des ZDF zu, der über die Website oder die App erreichbar ist. Für Abo-Kunden von DAZN ändert sich an diesem Spieltag nichts: Sie finden den Link zum Live-Stream direkt auf der Startseite der DAZN App.


Weitere TV News


Logo DAZN
Logo AngebotsCheck

DAZN im AngebotsCheck