BILD-Aktion: Freenet TV mit Samsung DVB-T2 Receiver

DSLWEB News | , 10:30 Uhr |

Freenet TV
BILD-Aktion: Freenet TV mit Samsung DVB-T2 Receiver 4.4 / 5 5 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (5)

Der Stichtag für die Umstellung auf den Antennen-TV-Standard DVB-T2 rückt näher. Nun greift auch die Bild in einer Sonderaktion das Thema auf: In Kooperation mit Mobilcom-Debitel ist ab sofort ein Bundle-Angebot für Freenet TV inklusive eines Samsung DVB-T2 Receivers erhältlich.

Die wesentlichen Fakten zur Umstellung von DVB-T auf DVB-T2 dürften inzwischen hinreichend bekannt sein. Ab dem Stichtag 29.03. wird das Antennenfernsehen in den meisten Regionen Deutschlands nicht über den bisherigen Standard, sondern nur noch über den neuen verbreitet. Wer als Nutzer von Antennen-TV bis dahin nicht umrüstet, sieht ab dann nur noch Schwarz.

Darum kommen Antennengucker nun nicht mehr herum
Während sich alte DVB-T Antennen meist weiter nutzen lassen, müssen Verbraucher zumindest einen neuen geeigneten Receiver anschaffen. Inzwischen sind viele DVB-T2 Receiver im Handel erhältlich. Auch Fernseher mit eingebautem Empfänger sind verfügbar. Außerdem zu beachten: Während sich öffentlich-rechtliche Sender kostenfrei empfangen lassen, gibt es die privaten Kanäle künftig nur noch kostenpflichtig über das Angebot Freenet TV für 5,75 € pro Monat oder 69 € im Jahr.

Jetzt ausrüsten: Aktionsangebot von BILD und Mobilcom-Debitel
Für Nutzer, die sich gleich mit einem Schlag auf das neue Antennen-TV einstellen wollen, hat der Mobilfunkanbieter Mobilcom-Debitel in Kooperation mit Computerbild, Sportbild und Autobild ein Einstiegs-Paket aufgelegt. Wer beim Anbieter ein Abo mit 2-jähriger Laufzeit für 5,75 € pro Monat abschließt, bekommt den Samsung Receiver "GX-MB540TL Media Box Lite" zum Sonderpreis von 49,95 € dazu.

Das Gerät eignet sich natürlich für DVB-T2 HD und ist dank integriertem Verschlüsselungssystem auch für Freenet TV gerüstet. Die Freenet TV Sender bringt er in Full-HD Auflösung auf den Fernsehbildschirm. Zudem unterstützt er HbbTV zum Abruf von Videos aus den Mediatheken der Sender.

Der Samsung DVB-T2 Receiver ist seit wenigen Wochen bei einigen Händlern gelistet und kostet dort 99,99 €. Käufer können also gut 50 Euro sparen. Auch andere Receiver fallen nicht unbedingt günstiger aus: Einfache Receiver die sich für DVB-T2 und Freenet TV eignen, gibt es zwar schon für etwa 50 Euro; bessere Modelle, die HbbTV unterstützen kosten aber meist 100 Euro. Für sehr hochwertige Receiver müssen Käufer um die 150 Euro auf den Tisch legen.

Extra-Ersparnis: Freenet TV mindestens 4 Monate kostenlos
Das Angebot schließt außerdem vier Gratis-Monate von Freenet TV ein. Bei Abschluss eines Freenet TV Abos gilt die kostenfreie Testphase üblicherweise nur bis zum 30.06.2017. Hier wird die Frist jedoch mindestens bis zum 31.07. verlängert; wer später bucht, kann den Testzeitraum sogar noch länger nutzen.

Aber Achtung - Das hier beschriebene Sparangebot in Kooperation mit Computer Bild, Auto Bild und Sport Bild ist ausschließlich über eine spezielle Aktionsseite erhältlich: Der Link zur Aktionsseite und weitere Informationen zu Freenet TV sind in unserem Freenet TV Check zu finden.

Bundle für Freenet TV bei Mobilcom Debitel



Weitere TV News


Freenet TV Logo
Anbietercheck Logo

Freenet TV