Bessere TV-Hardware ohne Aufpreis: Vodafone startet neue Kabel-TV Aktion

DSLWEB News | |

Kostenloser HD-Video-Rekorder XL für Vodafone-Neukunden

Wer sich digitales Kabel-TV von Vodafone zulegt, wurde bereits seit Längerem mit einem kostenlosen HD-Videorekorder bedacht. Jetzt legt Vodafone noch einmal nach und stellt die Hardware ohne Zusatzkosten in der XL-Variante bereit.

HD-Video-Recorder vereint alles in einer Box
Um digitale TV-Programme aus dem Kabelnetz auf den heimischen Fernsehschirm zu bringen, wird entsprechende Empfangs-Hardware benötigt. Ist im Fernseher bereits ein passender DVB-C Empfänger verbaut, genügt hier ein CI-Modul, das in den Schacht am Gerät eingeschoben wird. Ansonsten braucht es eine seperate Receiver-Box, die zwischen die Kabeldose und das TV-Gerät geschlossen wird.

Genau diese Aufgabe übernimmt auch der HD-Video-Recorder von Vodafone. Wie der Name schon sagt, kann die Box aber noch mehr: Dank der eingebauten Festplatte ist sie gleichzeitig als Videorekorder einsetzbar, wobei sich bis zu 4 Sendungen zeitgleich aufnehmen lassen. Die Standardvariante des Geräts verfügt über 320 Gigabyte Festplattenspeicher, der Platz für rund 200 Aufnahmestunden bietet. Bei den meisten Vodafone Cable Angeboten war der Rekorder zuletzt auch gleich kostenlos mit dabei.

Zuzahlung für die XL-Variante entfällt aktuell
Den HD Recorder gibt es noch in einer zweiten Version mit deutlich mehr Speicherplatz, für die bisher allerdings ein einmaliger Aufpreis von 50 Euro fällig wurde. Während der einfache HD-Video-Rekorder (Sagemcom RCI88-320) "nur" mit 320 GB Speicherplatz aufwartet, kommt der HD-Video-Rekorder (Sagemcom RCI-1000) mit einer 1 Terabyte großen Festplatte. Die Aufnahmekapazität erhöht sich damit auf etwa 600 Sendestunden.

Den Vodafone Receiver in der XL-Ausgabe gibt es jetzt zu nahezu allen Kabelprodukten als Gratis-Dreingabe - von der einfachen Kabel-TV Grundausrüstung "Vodafone TV Cable" bis hin zum den großen Kombi-Paketangeboten wie "Vodafone Red Internet & Phone 400 Cable + Vodafone TV". Die Hardware wird dem Nutzer dabei stets bis zum Vertragsende als Leihgerät überlassen. Die gerade erst gestartete XL-Aktion läuft noch bis einschließlich 11. Februar 2017 - solange der Vorrat reicht. Mehr Infos zum Gerät warten in unserem Geräteprofil unter Vodafone HD Recorder.



noch keine Kommentare



Weitere TV News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter