Basketball WM-Quali: Deutschland - Georgien im Live-Stream bei Telekom Sport

DSLWEB News | , 16:32 Uhr |

Basketball WM-Qualifikation bei Telekom Sport
Basketball WM-Quali: Deutschland - Georgien im Live-Stream bei Telekom Sport 4.5 / 5 8 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (8)

Ziel WM in China 2019: Am heutigen Abend startet die Deutsche Basketball Nationalmannschaft in die Qualifikationsrunde für die Weltmeisterschaft. Das Auftaktspiel und alle weiteren Partien werden zwar nicht im Fernsehen, allerdings kostenlos über den kostenlosen Live-Stream der Telekom übertragen. Tip-off ist um 19 Uhr.

Der Präsident des FC Bayern München und auch NBA-Star Dennis Schröder kritisierten jüngst die Stellung des Basketballs in der deutschen TV-Landschaft. "Es ist eine Schande, dass Amateurfußball im TV läuft - aber keine 1. Liga im Basketball" tönte Schröder im September. Uli Hoeneß forderte vergangene Woche ebenfalls die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten auf, mehr Basketball zu zeigen. In der Tat können Basketball-Fans derzeit wöchentlich nur ein Live-Spiel aus der BBL im Free-TV sehen. Die Basketball Nationalmannschaft kam zuletzt - trotz Erfolgen bei der EM - ebenfalls zu kurz.

An der Situation des Deutschen Basketballs im Free-TV wird sich wohl kurzfristig wenig ändern, dennoch besteht zumindest die Möglichkeit, die Spiele der Deutschen Basketball Nationalmannschaft live und ohne Zusatzkosten zu verfolgen. Die Telekom kündigte an, alle WM-Qualifikationsspiele kostenfrei über ihren Streaming-Dienst Telekom Sport zu zeigen. Den Auftakt macht heute Abend die Partie des DBB-Teams gegen Georgien. Und auch die anderen Quali-Spiele bis Juli 2017 sowie die zweite Qualifikationsrunde sind dort zu sehen. Die bisherigen Termine:

24.11.2017: Deutschland gegen Georgien / 27.11.2017: Österreich gegen Deutschland / 22.02.2018: Deutschland gegen Serbien / 25.02.2018: Georgien gegen Deutschland / 29.06.2018: Deutschland gegen Österreich / 02.07.2018: Serbien gegen Deutschland

Gegen die Georgier muss das Team um Bundestrainer Henrik Rödl allerdings auf zahlreiche Stars verzichten. Die bekannten Namen fehlen: Dirk Nowitzki erklärte seinen Rücktritt. Die Top-Spieler Dennis Schröder, Paul Zipser, Daniel Theis und Maxi Kleber müssen für ihre Profiteams in der NBA ran. Darüber hinaus fallen auch hochkarätige Leute wie Tibor Pleiß, Lucca Staiger und Patrick Heckmann aus.

Was ist Telekom Sport?
Bei Telekom Sport handelt es sich um ein umfassendes Pay-TV-Programmpaket der Deutschen Telekom, das neben Basketball auch Fußball, Eishockey, Kampfsport und Handball abdeckt. Sportarten können dabei teilweise auch einzeln gebucht werden, etwa mit Telekom Basketball und Telekom Fußball. Das ebenfalls erhältliche Gesamtpaket ist allerdings exklusiv Kunden der Telekom vorbehalten. Der Abruf der Inhalte erfolgt über die Telekom Sport App, über den Entertain Media Receiver oder über die Webseite telekomsport.de. Dort läuft auch der Live-Stream zum heutigen Spiel Deutschland - Georgien.



Weitere TV News


Logo Telekom
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Telekom Magenta TV