Aufgeräumt: Unitymedia sortiert Senderfrequenzen neu

DSLWEB News | , 11:32 Uhr

Um Kapazitäten besser nutzen und das Programmangebot mit dem des im letzten Jahr übernommenen Providers Kabel BW weiter abgleichen zu können, hat Kabel TV Netzbetreiber Unitymedia in der Nacht vom 25. auf den 26. Februar die digitalen Frequenzen neu geordnet. Insgesamt 73 Sender sind betroffen - sowohl in SD als auch in HD - und haben ab sofort einen neuen Platz. Darüber hinaus hat Unitymedia die Gelegenheit genutzt und mit Deluxe Music HD einen neuen hochauflösenden Sender ins Portfolio aufgenommen.

Mehr Effizienz für den Provider - automatische Umstellung für den Nutzer
Die Umstellung der vergangenen Nacht gestattet Unitymedia in erster Linie eine effizientere Nutzung der verfügbaren Netzkapazität und war vor allem auch im Zuge des Angebotsabgleichs mit Kabel BW notwendig. Für Abonnenten von Unitymedia Kabel TV sollten sich zudem keine Nachteile ergeben. Zum einen waren meistgesehene Sender wie ARD, ZDF, RTL, etc. nicht von der Frequenzumstellung betroffen, zum anderen erkennen die von Unitymedia bereitgestellten TV-Empfänger sowie die meisten Sky Digital-Receiver die Änderungen automatisch und speichern sie in der Programmliste ab.

Sollte es doch Probleme geben, genügt in den meisten Fällen ein automatischer Sendersuchlauf per Fernbedienung. In Ausnahmefällen bedarf es der Rücksetzung des Receivers auf Werkeinstellung. Allein Favoritenlisten müssen generell neu erstellt werden.

Mehr musikalische Vielfalt mit Deluxe Music HD
Als Entschädigung dafür hat Kabelprovider Unitymedia einen neuen HD Sender in sein Netz eingespeist. Deluxe Music HD bietet ein buntes Musikprogramm mit Clips und Titeln aus 5 Jahrzehnten sowie den unterschiedlichsten Genres, ausgewählte Konzerte, etc. Der Sender kann von allen Nutzern mit Kabelanschluss inklusive HD-Option empfangen werden kann.



Weitere TV News


Logo Unitymedia
Anbietercheck Logo

Unitymedia TV

DSL Vergleich

Aktuelle Angebote vergleichen und sparen!

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Transparent: Alle Kosten einberechnet
  • Sicher: Datenschutz ist uns wichtig