WLAN im ICE: Schnelles Internet bald in allen Zügen

DSLWEB News | |

ICE der Deutschen Bahn
WLAN im ICE: Schnelles Internet bald in allen Zügen 4.5 / 5 4 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (4)

Fahrgastrekord, höherer Umsatz, mehr Gewinn - Die Deutsche Bahn kann mit dem 1. Halbjahr 2017 zufrieden sein. Zum Erfolg hat auch das verbesserte WLAN Angebot in den Zügen beigetragen, das aktuell weiter ausgebaut wird.

Seit Anfang 2017 bietet die Deutsche Bahn nicht mehr nur in der ersten, sondern auch in der 2. Klasse kostenloses WLAN im ICE an. Auch wenn die Datenvolumen pro Nutzer in der zweiten Klasse begrenzt ist (nach 200 MB wird gedrosselt, siehe auch Gratis WLAN-Internet ab sofort in Zügen der 1. und 2. Klasse), kommt das Angebot offenbar sehr gut bei den Bahn-Kunden an. So hat das Unternehmen in ihrem aktuellen Geschäftsbericht das neue Gratis-WLAN in der 2. Klasse sogar explizit als einen der Gründe für die gestiegene Zahl an Fahrgästen im Fernreiseverkehrt genannt.

Schneller & stabiler: Aufrüstung der Züge bald abgeschlossen
Die Deutsche Bahn hat das Gratis-WLAN aber nicht nur auf die zweite Klasse ausgeweitet, gleichzeitig hat sie sich daran gemacht, die Qualität der Internetverbindung durch den Einbau neuer Mobilfunk-Signalverstärker zu verbessern. Die Modernisierungsmaßnahme kommt gut voran, inzwischen werden rund 80 Prozent der 1.600 Empfangsbereiche über die neuen Geräte abgedeckt. Damit sollte eine ordentliche Versorgung weitgehend gesichert sein. In älteren ICEs musste vor einigen Monaten - trotz anderslautender Ankündung - teils sogar noch ganz auf den WLAN-Zugang verzichtet werden (siehe Erfahrungsbericht: Gratis-WLAN in jedem ICE? Stimmt nicht!).

Da das "WIFIonICE" offenbar sehr gut angenommen wird, hat die Bahn das Angebot bereits um eine zusätzliche Komponente erweitert. Seit März können ICE-Fahrgäste über das Bordnetz auf den Dienst Maxdome Onboard zugreifen, über den eine wechselnde Auswahl von rund 50 kostenlosen Filmen, Serien und TV-Shows sowie bis zu 1.000 kostenpflichtige Inhalte zum Streamen bereitgestellt werden.

Aber was ist eigentlich mit der WLAN-Versorgung von Verbindungen abseits der ICE-Fernfahrten? Hier scheint inzwischen einiges in Bewegung gekommen zu sein: Testläufe mit Gratis-WLAN im Regionalverkehr führt die Deutsche Bahn bereits seit Ende 2015 durch (siehe Kommt das Gratis-WLAN in allen Zügen?), inzwischen hat das Unternehmen als Zielvorgabe ausgegeben, bis 2020 "einen Großteil" seiner gesamten Flotte mit Bord-WLAN auszustatten.



noch keine Kommentare



Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter