Von DSL 16000 bis VDSL 100: 1&1 legt DSL Komplettpakete neu auf

DSLWEB News | , 13:44 Uhr |

1&1 hat seine DSL Angebote überarbeitet

Am heutigen Sonntag hat 1&1 seine DSL Tarife neu aufgestellt: Ab sofort gibt es mit DSL 16000, VDSL 50 und VDSL 100 nur noch drei buchbare DSL Geschwindigkeiten, darüber hinaus wird die DSL Hardware nun zum monatlichen Mietpreis zur Verfügung gestellt. Aktuell erhalten Neukunden die 1&1 DSL Angebote im 1. Vertragsjahr um maximal 15 €/Monat günstiger.

DSL 6000 ist passé, Einstieg bei DSL 16000
1&1 DSL Basic und 1&1 DSL 16 heißen ab sofort die Einsteiger-Angebote bei 1und1. Beide sind mit einem DSL Anschluss und einem Telefonanschluss ausgestattet, wobei die ebenso enthaltene Telefon Flatrate ohne weitere Zusatzkosten Gespräche ins gesamte deutsche Festnetz ermöglicht. Die Unterscheidungen beginnen beim maximalen Surfspeed: Dieser steht bei 1&1 DSL 16 ab 14,99 €/Monat (29,99 € ab dem 2. Jahr) ohne Einschränkungen zur Verfügung, bei 1&1 DSL Basic dagegen wird ab 9,99 €/Monat (24,99 € ab dem 2. Jahr) die Höchstgeschwindigkeit nach einem versurften Datenvolumen von 100 GB im Monat auf maximal 1 Mbit/s gedrosselt. Ebenso sind zahlreiche Extra-Leistungen bei 1&1 DSL Basic nicht buchbar, so kann bei 1&1 DSL 16 ohne monatliche Zusatzkosten eine SIM-Karte für das Smartphone zugebucht werden, mit der beispielsweise von unterwegs aus kostenlos im Internet gesurft werden kann.

VDSL zum Aktionspreis + DSL Hardware zur Miete
Wer schneller im Internet surfen möchte, kann ab 16,99 €/Monat zu 1&1 DSL 50 samt dem namensgebenden VDSL 50 Anschluss greifen. Ab dem 2, Vertragsjahr berechnet 1&1 hier im Rahmen einer befristeten Neukunden-Aktion dauerhaft denselben Monatspreis wie bei 1&1 DSL 16. In immer mehr Anschlussbereichen ist darüber hinaus ab 19,99 €/Monat (34,99 € ab dem 2. Jahr) 1&1 DSL 100 buchbar. Hier sorgt die neue VDSL Vectoring Technik für eine maximale Verbindungsrate von 100 Mbit/s. In Verbindung mit den 1&1 VDSL Angeboten kann zudem auch das 1&1 Digital TV Angebot gebucht werden. Die DSL Hardware gibt es bei 1&1 ab sofort zum Mietpreis: Zur Auswahl stehen für 3 €/Monat das 1&1 WLAN-Modem, der deutlich besser ausgestattete 1&1 HomeServer schlägt mit 5 €/Monat zu Buche.

1&1 DSL weiterhin mit oder ohne Mindestlaufzeit erhältlich
Die oben genannten Konditionen beziehen sich auf eine Vertragsdauer von 24 Monaten. Wer möchte, kann drei der vier 1&1 DSL Angebote auch ohne Mindestlaufzeit buchen. In diesem Fall kommt aber stets bei der DSL Hardware eine einmalige Gebühr hinzu - beim 1&1 WLAN-Modem 49,99 € und beim 1&1 HomeServer 99,99 €. Bei den flexiblen Vertragsvarianten ist es außerdem nicht möglich, weitere Extra-Leistungen, wie die kostenlose SIM-Karte oder 1&1 Digital TV zuzubuchen.



Weitere DSL News


Logo 1&1
Logo DSLWEB Anbieter-Test

1&1 DSL