Internetgeschwindigkeit im Test

Vodafone ist 2022 am schnellsten: Internetanbieter im Speed-Vergleich

DSLWEB News | , 14:45 Uhr | Oliver Feil

Wer wissen möchte, wie schnell der eigene Internetanschluss zuhause ist, kann die Geschwindigkeit über einen Speedtest messen. Ein Dienstleister, der auch den DSLWEB Speedtest bereitstellt, ist nPerf. Der hat die Messungen für 2022 nun ausgewertet.

Vodafone ist 2022 am schnellsten: Internetanbieter im Speed-Vergleich 4.4 / 5 5 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (5)
nPerf Speedtest Auswertung für 2022: Bester Internetanbieter

Wieder einmal hat nPerf den schnellsten Festnetz-Internetanbieter für 2022 bestimmt. Über die Website des Dienstleisters sowie Partner-Portale - dazu gehört auch DSLWEB - kann die Leistung des eigenen Internetanschlusses mithilfe eines Speedtest gemessen werden. Die erzielten Ergebnisse hat nPerf nun für das Jahr 2022 ausgewertet. Teil des Vergleichs sind die Telekom, Vodafone und o2.

Berücksichtigt wurden Speedtest-Messungen vom 01.01.2022 - 31.12.2022. Insgesamt wurden so mehr als 2,7 Millionen Ergebnisse ausgewertet. Den größten Anteil nimmt die Telekom ein (54,3%), gefolgt von Vodafone (38,8%) und o2 (6,9%). Berücksichtigt werden alle Festnetz-Technologien. Insgesamt hat sich aus allen Messungen eine durchschnittliche Downloadrate von 95 Mbit/s ergeben. Das macht ein Plus von 14 Mbit/s im Vergleich zum Vorjahr.

Vodafone hat schnellsten Download, Telekom schnellsten Upload

Die meisten Punkte im nPerf-Ranking sichert sich Vodafone Internet. Mit durchschnittlich 149,38 Mbit/s erzielt der Anbieter mit Abstand den schnellsten Download. Den zweiten Platz nimmt o2 Internet mit 66,19 Mbit/s ein. Auf Platz 3 steht Telekom Internet mit einer durchschnittlichen Downloadgeschwindigkeit von 61,05 Mbit/s. Ihren Rückstand beim Download macht die Deutsche Telekom wieder mit ihren anderen Ergebnissen wett. Denn sowohl beim Upload (22,51 Mbit/s) als auch der Latenz (25,79 ms) liegt der Anbieter vorne.

Glasfaser-Anbieter im Vergleich: Telekom & Deutsche Glasfaser

nPerf hat auch Verbindungen von Glasfaser Internet (FTTH) ausgewertet. Teil des Vergleichs für 2022 sind die Telekom und Deutsche Glasfaser. Insgesamt wurden etwa 69.000 Tests berücksichtigt. Telekom Glasfaser liegt mit durchschnittlich 414,34 Mbit/s im Download vor Deutsche Glasfaser mit 381,03 Mbit/s. Die gleicht mit einem schnelleren Upload aber wieder aus. Letztlich teilen sich beide Anbieter mit wenigen Punkten Unterschied den ersten Platz im nPerf-Ranking.

Internetgeschwindigkeit messen mit DSLWEB Speedtest

Der eigene Internetanschluss kann direkt über DSLWEB gemessen werden. Der DSLWEB Speedtest wird über nPerf bereitgestellt. So fließen die darüber durchgeführten Messungen in die jährliche Auswertung des Dienstleisters mit ein.

Der DSLWEB Speedtest ist kostenlos und unverbindlich. Um die eigene Internetgeschwindigkeit zu messen, müssen nur die Anschlussart, der Anbieter, die gebuchte Geschwindigkeit und die Postleitzahl angegeben werden.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich