Vodafone im Q3 2017: Kabel Glasfaser Highspeed Anschlüsse stark nachgefragt

DSLWEB News | |

Vor allem die schnellen Kabel Internet Anschlüsse bescheren Vodafone ein gutes Ergebnis im Q3 2017
Vodafone im Q3 2017: Kabel Glasfaser Highspeed Anschlüsse stark nachgefragt 4.5 / 5 8 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (8)

Fast 100.000 neue Kunden bei Kabel Internet und DSL in Deutschland bescheren Vodafone ein kleines Vorweihnachtsgeschenk. Dabei besonders erfreulich für das Düsseldorfer Telekommunikations-Unternehmen: Im Kabel Glasfasernetz sind vor allem die umsatzstarken Anschlussvarianten von 200 Mbit pro Sekunde und mehr stark nachgefragt.

Bald 6,5 Millionen Vodafone Kunden im Festnetz
Es läuft rund bei Vodafone! Selbst das zuvor krisengebeutelte Geschäft mit DSL Anschlüssen sorgt seit mittlerweile 2 Jahren wieder für positive Ergebnisse. Dies setzt sich auch zwischen dem 01. Juli und dem 30. September 2017 fort, wenn auch leicht abgeschwächt. Vodafone kann in diesem Zeitraum 24.000 zusätzliche DSL Verträge verbuchen, insgesamt nähert sich Vodafone wieder mit großen Schritten mit 2,976 Mio. der Zahl von 3 Millionen DSL Kunden.

Noch besser läuft es aber nach wie vor bei Kabel Glasfaser Internet. Nachdem dieser Bereich die DSL Sparte bereits vor zwei Jahren hinter sich gelassen hat, vergrößert sich der Vorsprung von Kabel Internet im Q3 weiter: Dank einem Plus um 71.000 kommt Vodafone hier nun auf 3,476 Mio. Kabel Internet Kunden, die Marke von 3,5 Millionen dürfte hier im kommenden Quartal locker übersprungen werden. DSL und Kabel Internet zusammengerechnet haben zum Stichtag 30.09.2017 nun 6,452 Millionen Kunden einen Breitband Internet Anschluss von Vodafone gebucht.

Nachfrage nach schnellem Glasfaser Kabel Internet weiter ungebrochen
Im Kabelnetz hat Vodafone in der jüngeren Vergangenheit viel für die Netzmodernisierung getan. In fast allen 12,6 Millionen Kabelhaushalten kann bereits ein 200 Mbit Internetanschluss gebucht werden, in mehr als 57 Prozent der Haushalte sind sogar bereits 400 Mbit pro Sekunde möglich. Und diese hohen Datenraten werden auch in der Praxis stark nachgefragt, bereits 60 Prozent der Neukunden buchen mindestens 200 Mbit Internet. Dies wirkt sich auch besonders positiv auf den Serviceumsatz aus, im Kabel-Festnetz kann dieser im Jahresvergleich um 5,1 Prozent zulegen, kombiniert mit DSL steigert sich der Festnetz-Service-Umsatz im Q3 2017 um 3 Prozent.



noch keine Kommentare



Weitere DSL News


Logo Vodafone
Anbietercheck Logo

Vodafone DSL