Vodafone: Gigabit-Internet in ersten Städten noch 2017

DSLWEB News vom 20. März 2017, Thomas Ziegenhorn

LAN-Kabel
Vodafone: Gigabit-Internet in ersten Städten noch 2017 Artikelbewertung: 4.33 / 5 3 1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3)

Vodafone hebt die maximale Internet-Geschwindigkeit in seinem Kabelnetz auf 500 Mbit/s an. Außerdem bekommen erste Pilotstädte in Bayern noch 2017 Gigabit-Anschlüsse geschaltet.

Im Rahmen einer Veranstaltung auf der heute gestarteten Technologiemesse CEBIT hat Vodafone den nächsten Schub bei den Internet-Geschwindigkeiten angekündigt. In seinem Kabelnetz, dem ehemaligen Netz von Kabel Deutschland, macht Vodafone schon jetzt das "halbe Gigabit" voll. Der Anbieter schraubt die maximale Internet-Geschwindigkeit über Kabel von derzeit 400 Mbit/s auf 500 Mbit/s hoch. Ab sofort können erste Unternehmen und Privathaushalte den schnelleren Vodafone 500 Mbit Internetanschluss buchen. Die Verfügbarkeit dürfte derzeit zwar noch gering sein, der Kabelnetzprovider will die 500 Mbit aber bis zum Sommer in 20 Prozent seines Versorgungsgebiets anbieten können.

Nächster Schritt: Gigabit-Internet
Das halbe Gigabit soll jedoch nur eine Zwischenmarke darstellen, die bald auch schon wieder fallen soll. Wie Vodafone weiter ausführt, werden voraussichtlich noch dieses Jahr die 1 Gigabit pro Sekunde geknackt. Die Düsseldorfer wollen die Gigabit-Internetanschlüsse zunächst in fünf Pilotstädten in Bayern erproben, um den Ausbau anschließend auch im übrigen Bayern voranzutreiben. Ziel sei es, Bayern zum ersten Gigabit-Bundesland zu machen - 70 Prozent aller Einwohner des Freistaates sollen ab 2019 diese Datenraten nutzen können. Bayern dürfte vor allem deshalb im Fokus stehen, weil Vodafone dort über das mit Abstand dichteste Kabelnetz verfügt.

Langfristig sollen 20 Gbit/s kommen
Vodafone sieht das Potenzial seines Kabelglasfaser-Netzes noch lange nicht ausgeschöpft. Perspektivisch seien sogar bis zu 20 Gbit/s möglich. Um die nötigen Kapazitäten für derart hohe Internet-Geschwindigkeiten zu schaffen, muss Vodafone aber die Voll-Digitalisierung seines TV-Kabelnetzes vorantreiben und das analoge TV-Signal früher oder später abschalten. Laut Vodafone nutzen derzeit fast 90 Prozent der rund 8 Millionen Kabelhaushalte den digitalen TV-Empfang. Die übrigen rund 10 Prozent müssten vorher ebenfalls vom digitalen TV überzeugt werden.

 

Weiterführende DSLWEB Informationen

Vodafone DSL das aktuelle DSL Angebot von Vodafone im Überblick
Vodafone Giga TV alle Infos rund um das neue Vodafone TV
Vodafone Kabel das aktuelle Kabel Internet Angebot von Vodafone im Überblick

 

noch keine Kommentare

 

Weitere DSL News

 

zur aktuellen DSL News Übersicht

 

Vodafone DSL Anbietercheck
1
Vodafone DSL im Check
2
Vodafone Internet & Phone
3
Wo gibt es Vodafone DSL?
4
Die Vodafone Easybox

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr. DSL, Kabel, LTE und UMTS sind nicht überall verfügbar. Die angegebenen Preise sind inklusive Mehrwertsteuer. Alle verwendeten Logos, Warenzeichen und Schutzmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Diese Seite ist urheberrechtlich geschützt. Copyright 2002 bis 2017.

Feedback an die Redaktion