Dreifacher Preisvorteil für Anbieterwechsler möglich

Vodafone DSL noch bis zum 14. November mit 50 € Wechselbonus

DSLWEB News | , 10:41 Uhr | aktualisiert am , 08:47 Uhr | Matthias Bichler

Bei Vodafone lohnt sich bis Mitte November der DSL Anbieterwechsel, denn in diesem Fall spendiert der Provider eine Zusatzprämie in Höhe von 50 €. Zusätzlich gibt es den DSL Anschluss im 1. Vertragsjahr um bis zu 25 € pro Monat günstiger sowie mit einem bis zu 100 € hohen Online-Vorteil.

Vodafone DSL noch bis zum 14. November mit 50 € Wechselbonus 4.75 / 5 4 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (4)
Vodafone DSL bis 08. Oktober mit 50 € Wechselbonus

Update (10.10.22): Vodafone hat den 50 € Wechselbonus verlängert. Der zusätzliche Preisvorteil ist jetzt noch bis einschließlich 14. November zu haben.

Wer schon länger seinem DSL Anbieter die Treue hält, sollte seine Verträge unbedingt regelmäßig prüfen. Eventuell gibt es mittlerweile vor Ort eine deutlich höhere Internetgeschwindigkeit, oftmals sogar zu einem gleichen oder geringeren Monatspreis. Weiterer Pluspunkt bei einem Anbieterwechsel: An Neukunden werden hohe Preisvorteile vergeben, einige Anbieter belohnen den Anbieterwechsel sogar mit Zusatz-Rabatten.

Das ist beispielsweise derzeit bei Vodafone DSL der Fall, denn der Provider lobt im Falle eines Anbieterwechsels einen zusätzlichen Wechselbonus in Höhe von 50 € aus. Den Extra-Preisvorteil gibt es aber nur bei einer Buchung bis zum 14. November. Neukunden können aber aktuell noch mehr sparen.

Vodafone DSL mit dreifachem Preisvorteil

Über den 50 € Bonus für Anbieterwechsler hinaus warten auf Neukunden noch weitere Rabatte. Zum einen sinken die Monatspreise im kompletten ersten Vertragsjahr um bis zu 25 €/Monat ab. Zum anderen vergibt Vodafone bei den Highspeed-Angeboten mit 100 oder 250 Mbit Internet noch einen bis zu 100 € hohen Online-Vorteil. In Kombination mit dem 50 € Wechselbonus können Neukunden damit bei Vodafone derzeit bis zu 450 Euro einsparen.

Tipp: Anbieterwechsel nach 2 Jahren jederzeit möglich

DSL Verträge haben sich in der Vergangenheit nach der Erstlaufzeit von in der Regel 24 Monaten immer um 12 weitere Monate verlängert. Wer da den Kündigungs-Stichtag verpasst hatte, war ein weiteres Jahr an seinen mitunter teuren Anbieter gebunden. Doch diese Praxis ist mittlerweile Geschichte, nach der Mindestvertragslaufzeit können die Verträge stets monatlich gekündigt werden. Internetanbieter wechseln ist somit eigentlich immer in kürzester Zeit möglich, verbunden mit hohen Einsparungen.


Weitere DSL News


Logo Vodafone
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Vodafone DSL

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich