Unitymedia WifiSpots - Bis Ende 2016 1,5 Millionen Einwahlpunkte

DSLWEB News | |

Bis Ende 2016 Unitymedia WifiSpots mit insgesamt 1,5 Millionen Einwahlpunkten

Öffentliche WLAN Netze sorgen auch unterwegs für hohe Verbindungsraten und schonen zudem das im Mobilfunktarif enthaltene monatliche Datenvolumen. Der in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg vertretene Telekommunikationsanbieter Unitymedia möchte bis zum Jahresende sein WifiSpots Angebot deutlich ausbauen und insgesamt 1,5 Millionen WLAN-Zugangspunkte bereitstellen.

WifiSpots ab Sommer automatischer Tarifbestandteil bei Unitymedia
Im vergangenen Jahr hat Unitymedia sein WifiSpot-Projekt gestartet und mittlerweile in seinem Verbreitungsgebiet in 100 Städten über 1.000 öffentliche WLAN Zugangspunkte zur Verfügung gestellt. Im Sommer 2016 soll nun der nächste Schritt folgen, indem die Unitymedia Kunden mit Internetanschluss mit ins Boot geholt werden. Hier wird dann über den WLAN Router in den Haushalten der Kunden ein zweites WLAN Signal verbreitet, über das dann andere Unitymedia Kunden im Internet surfen können.

Laut Unitymedia sind das private und das öffentliche Netz komplett voneinander getrennt und von außen ist kein Zugriff auf das private Heimnetzwerk möglich. Die Leistungsfähigkeit des Internetanschlusses wird durch die sogenannten HomeSpots nicht beeinträchtigt, Unitymedia stellt dafür zusätzliche Bandbreite bereit. Bis zum Jahresende möchte Unitymedia auf diese Weise die Anzahl seiner WifiSpots auf insgesamt 1,5 Millionen steigern.

Bis zu 150 Mbit/s für Unitymedia Kunden, ansonsten maximal 10 Mbit/s
Die bislang schon angebotenen 1.000 öffentlichen Unitymedia WifiSpots können nach einer Anmeldung genutzt werden, dabei stehen für 100 MB pro Tag bis zu 10 Mbit/s bereit, danach erfolgt eine Reduzierung des Surfspeeds auf maximal 64 kbit/s. Für Unitymedia Internet Kunden mit einem WifiSpot in den eigenen vier Wänden wird diese Beschränkung ab dem Sommer aber nicht mehr gelten, sie erhalten an den öffentlichen WifiSpots bei einer maximalen Internetgeschwindigkeit von 150 Mbit/s ein unlimitiertes Datenvolumen. Die privaten HomeSpots bleiben auch in Zukunft ausschließlich Unitymedia Kunden vorbehalten. Hier existiert ebenfalls kein Datenvolumen, allerdings ist der Surfspeed auf 10 Mbit/s begrenzt.



noch keine Kommentare



Weitere DSL News


Logo Unitymedia
Anbietercheck Logo

Unitymedia Internet & Telefon