Unitymedia senkt Preise der Internet-Telefon-Tarife

DSLWEB News | , 16:17 Uhr | Thomas Rauh

Unitymedia 2play Tarife aktuelles Werbebild

Rolle rückwärts bei Unitymedia: Nachdem der Kabelnetzbetreiber noch vor wenigen Monaten die Preise für seine Internet-Kombitarife kräftig anhob, senkt er diese nun wieder. Viele 2play und 3play Pakete sind ab heute um 5 Euro pro Monat günstiger. Leicht nach oben geht es für die reinen Internettarife.

Verbraucher mit Kabelanschluss in den Bundesländern NRW, Hessen und Baden-Württemberg dürfen sich über eine erfreuliche Preisanpassung freuen: Denn Unitymedia ändert in vielen seiner Internet-Telefon- bzw. Internet-Telefon-TV-Kombitarifen die Preise. Dieses Mal werden sie nicht angehoben, sondern sinken um 5 Euro pro Monat. Die Preisänderung gilt allerdings nur für Neukunden, die sich ab dem 03.08. für einen Tarif entscheiden. Wer in den Monaten davor zugeschlagen hat, zahlt den alten Preis.

Preis um 5 Euro runter: Welche Tarife sind nun günstiger?
Zum einen sinkt die monatliche Gebühren in allen sogenannten Unitymedia 2play Kombipaketen. Diese enthalten einen Internetanschluss inklusive Internet Flatrate sowie einen Telefonanschluss mit Festnetz Flat. Das viel verkaufte Tarifpaket "2play Comfort 120" kostet künftig 34,99 € pro Monat statt zuvor 39,99 €. Ähnlich sieht es bei "2play Premium 200" aus: Hier sinkt die Gebühr von 54,99 € auf 49,99 € pro Monat. Zusätzlich ergeben sich zwei Änderungen beim Einsteigertarif "2play Start", welcher nun mit einem etwas langsameren 20 Mbit-Internetanschluss bestückt ist (zuvor 25 Mbit), aber eben auch 5 € günstiger daherkommt. Die monatlich zu entrichtenden 24,99 € sind jedenfalls mehr als fair bemessen. Alle Kombipakete erhalten Neukunden zum Start übrigens 9 Monate lang günstiger.

Das gleiche Bild ergibt es sich auch bei den Unitymedia 3play Paketen, welche Internet, Telefon und TV vereinen. Für "3play Start 60" berechnet Unitymedia künftig 34,99 € pro Monat statt 39,99 €; für "3play Comfort 120" werden nur 44,99 € berechnet (zuvor 49,99 €). Einzig unverändert bleibt hingegen 3play Premium 200 (59,99 €).

Neue Namen, neue Preise für reines Internet
Während sich die Kombipakete preislich attraktiver präsentieren, werden die reinen Internettarife ohne Telefon nun weniger interessant. Zum 03.08. hat Unitymedia gerade die bislang günstigsten Tarife im Preis erhöht. Für "Internet Start 10" mit 10 Mbit-Internetzugang müssen Kunden nun 19,99 € pro Monat auf den Tisch legen - eine Preiserhöhung im Vergleich zum Vorgängerprodukt um 1,99 €. Der neue Mittelklasse-Tarif "Internet Comfort 60" ist mit 24,99 € pro Monat ebenfalls 1,99 € teurer als der alte Internet 50 Tarif. Immerhin steigt die Internet-Geschwindigkeit hier leicht an. Ein weiterer Wermutstropfen: Einen zusätzlichen Online-Bonus gibt es hier nicht mehr. Unitymedia will offenbar noch mehr Neukunden von seinen 2play oder 3play Paket überzeugen!

Preisstabil zeigt sich lediglich der Tarif für gehobene Ansprüche: Internet Premium 120 bringt nun mehr Speed als der alte Internet 100 Tarif und kostet de facto das gleiche, nämlich 29,99 € statt 30 € pro Monat.



Weitere DSL News


Logo Unitymedia
Anbietercheck Logo

Unitymedia Internet & Telefon

DSL Vergleich

Aktuelle Angebote vergleichen und sparen!

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Transparent: Alle Kosten einberechnet
  • Sicher: Datenschutz ist uns wichtig