Unitymedia KabelBW: Netto-Verlust, aber hohes Wachstum

DSLWEB News | , 15:57 Uhr | Ingo Hassa

Marktzahlen Q2 2013: Weiter Umsatzwachstum bei Unitymedia und Kabel BW

Trotz eines Netto-Verlustes von 122 Mio. Euro im Q2 2013 sieht sich der deutsche Kabelbetreiber Unitymedia KabelBW weiter im Aufwind. Dank deutlicher Kundenzuwächse bei Breitband-Internet und Premium-TV Diensten stieg der Umsatz des Unternehmens gegenüber dem Q2 2012 nämlich um acht Prozent auf 480 Millionen Euro, der operative Gewinn (EBITDA) lag mit 281 Millionen Euro 7 Prozent über dem des Vorjahresquartals. Der monatliche Umsatz pro Kunde übertraf im Q2 2013 erstmals die Marke von 20 Euro.

Grafik vergrößern

Weiter hohes Wachstum bei Kabel Internet
Zum Ende des Q2 2013 kamen die beiden Marken Unitymedia (NRW, Hessen) und Kabel BW (Baden-Württemberg) zusammen auf 2,4 Millionen Breitband-Internet Abonnements. Im Vergleich zum Vorquartal entspricht dies einem Zuwachs von 84.700 Einheiten. Die Zahl der von Unitymedia KabelBW bereitgestellten Telefonanschlüsse legte im gleichen Zeitraum um 62.100 auf 2,385 Millionen zu. Gerade die sogenannten Triple Play Produkte für Internet, Telefon und Digital-TV erfreuen sich immer größerer Beliebtheit - sie machen inzwischen 27,4 Prozent der Kundenverträge aus (+2,4 Prozentpunkte gegenüber Q2 2012). Der Löwenanteil verfällt mit 65,6 Prozent jedoch weiter auf klassische Single-Play Angebote (etwa reines Kabel-TV). Es besteht also nach wie vor beträchtliches Wachstumspotential.

Trend zu digitalen Premium-TV Angeboten
Die Zahl der analogen Kabelanschlüsse von Unitymedia KabelBW ist im Q2 2013 um 27.500 gesunken, während die digitalen TV-Anschlüsse um 9.800 zugelegt haben. Unterm Strich sank die Zahl der Unitymedia KabelBW TV-Abonnenten damit zwar leicht auf 6,65 Millionen, was aber durch die zunehmende Nachfrage nach digitalen Premium-Diensten wie Pay-TV Pakete und DVR-Hardware mehr als ausgeglichen wird. Hier ziehen aktuell vor allem die neuen kostenpflichtigen HDTV Angebote, die alleine im Q2 2013 für mehr als 85.000 zusätzliche Premium-TV Abonnements sorgten.

Ausführliche Hintergrundinformationen zu den wichtigsten Entwicklungen auf dem deutschen Breitband-Markt bietet der DSLWEB Breitband Report.



Weitere DSL News


Logo Unitymedia
Anbietercheck Logo

Unitymedia Internet & Telefon

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich