Unitymedia: Gigabit Internet für 320.000 Düsseldorfer Haushalte

DSLWEB News vom

Gigabit Internetausbau in Düsseldorf
Unitymedia: Gigabit Internet für 320.000 Düsseldorfer Haushalte 4.25 / 5 4 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (4)

Unitymedia macht Düsseldorf zur Gigabit City. Ab sofort können 320.000 Düsseldorfer Kabelhaushalte über den Anbieter Internetgeschwindigkeiten von bis zu 1 Gbit/s beauftragen.

Die nutzbaren Internet-Geschwindigkeiten in den deutschen Kabelnetzen steigen weiter rasant an. Der Betreiber Unitymedia vermeldet nun das nächste Etappenziel: Nach Bochum und Frankfurt ist ab sofort Düsseldorf die dritte "Gigabit-City" innerhalb des Unitymedia Versorgungsgebiets. Für die ersten 320.000 Haushalte der Rheinmetropole sind nun Datenübertragungsraten von bis zu 1 Gbit/s im Download möglich. Dortige Verbraucher mit Kabeldose und Anschluss an das Netz können das Hochgeschwindigkeits-Internet über die Tarife 2play FLY 1000 und 3play FLY 1000 buchen.

Mit diesen Gigabit-Tarifen steigt die Geschwindigkeit in der Praxis spürbar an. Ein HD-Film mit einer Größe von 8 Gigabyte lässt sich beispielsweise in nur einer Minute herunterladen. Ein gängiger 50 Mbit-Anschluss benötigt hier mehr als 20 Minuten, ein DSL 16000 Anschluss mit 16 Mbit/s deutlich mehr als eine Stunde. Im Alltag merken Nutzer den Geschwindigkeitssprung aber etwa auch an Video-Streaming in bester Qualität (Full-HD, Ultra-HD) ohne Pufferzeiten, an Online-Gaming ohne Verzögerungen und an schnell laufenden Home-Office-Anwendungen. 

Ganz günstig ist der superschnelle Internetanschluss bei Unitymedia allerdings nicht. Für 2play FLY 1000 inklusive Telefonanschluss und Festnetz-Flat verlangt Unitymedia 109,99 Euro pro Monat (in den ersten 2 Jahren 99,99 € mtl.). Für die Lösung inklusive TV-Paket, 3play FLY 1000, ruft Unitymedia 119,99 € pro Monat (2 Jahre 109,99 €) auf.



noch keine Kommentare



Weitere DSL News


Logo Unitymedia
Anbietercheck Logo

Unitymedia Internet & Telefon