Telekom VDSL bis Jahresende in 44 weiteren Städten

DSLWEB News | , 12:14 Uhr | Matthias Bichler

Das VDSL Netz der Telekom wird bis Ende 2013 deutlich wachsen, der Telekom Deutschland Chef Niek Jan van Damme verkündete im Magazin Focus, dass bis zum Jahresende 44 weitere Städte an das Highspeed-Netz angebunden werden. Aber nicht nur die VDSL Verfügbarkeit steigt deutlich an, vielmehr erhöht sich auch die maximale Datenrate. Dank Vectoring-Technik (vgl. News vom 11.07.: Bundesnetzagentur ebnet Weg für VDSL Vectoring) werden im Telekom Netz bald bis zu 100 Mbit/s möglich sein.

Bis Ende 2013: 94 VDSL Städte in Deutschland bei der Telekom
Mit dem Ausbau der VDSL Verfügbarkeit würde es den Highspeed-Anschluss der Telekom in Zukunft dann in insgesamt 94 Städten geben. Derzeit kann die Telekom VDSL in 50 Städten bereitstellen. Somit kommt es nicht nur bei DSL Geschwindigkeit um eine deutliche Erhöhung (100 statt 50 Mbit/s), sondern auch bei der Anzahl der Städte mit VDSL Anbindung.

Der Telekom-Chef sieht allerdings keine Chance, bis zum Jahresende 2014, wie von der Bundesregierung vorgesehen, 75 % der Fläche mit Verbindungsraten von maximal 50 Mbit/s zu versorgen. Man würde kein Glasfaserkabel "bis zur letzten Jagdhütte" verlegen, so van Damme weiter, mit allen Unternehmen gemeinsam sei aber eine Umsetzung der Ausbauziele bis zum Jahresende 2016 realistisch. Darüber hinaus äußerte er sich aufgrund der hohen finanziellen Ausgaben kritisch zu den Hotspot Plänen der CDU, die in den Großstädten mobiles Internet kostenlos bereitstellen will. Alleine in Berlin würde dafür ein zweistelliger Millionenbetrag anfallen.

Telekom spürt Konkurrenz der Kabel- und Mobilfunkanbieter
Angesichts der von Vodafone angepeilten Übernahme von Kabel Deutschland äußerte sich van Damme auch zur aktuellen Marksituation: Die Telekom spüre den Konkurrenzdruck der Kabel- und Mobilfunkanbieter, allerdings dürfte die Verschmelzung von Vodafone und Kabel Deutschland Monate, wenn nicht Jahre dauern, da auf der einen Seite ein Unternehmen stehe, das überwiegend auf dem Mobilfunkmarkt aktiv sei. Das Unternehmen auf der anderen Seite sei ein TV-Kabelanbieter, dessen Servicebereich noch ausbaufähig wäre.



Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

DSL Vergleich

Aktuelle Angebote vergleichen und sparen!

Tarifvergleich starten

Unser Versprechen

Unser Versprechen
  • Kompetent: Tarifexperten seit 2002
  • Transparent: Alle Kosten einberechnet
  • Sicher: Datenschutz ist uns wichtig