Kooperation mit Eutelsat

Telekom startet Ende 2021 mit Breitband Internet über Satellit

DSLWEB News | , 16:32 Uhr |

Schnelles Internet ist nach wie vor noch nicht deutschlandweit verfügbar. In Kooperation mit Eutelsat bringt die Telekom nun über Satellit 100 Mbit Internet in Regionen, die bislang auf Breitband-Infrastruktur verzichten mussten.

Telekom startet Ende 2021 mit Breitband Internet über Satellit 4.4 / 5 5 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (5)
Telekom Internet über Satellit ab Ende 2021 erhältlich

Die Internet Verfügbarkeit hat in Deutschland zuletzt zwar stetig zugelegt, eine 100% Abdeckung der Bundesrepublik ist aber nach wie vor Zukunftsmusik. Gerade im ländlichen Raum sieht es rund um das Thema Breitband Internet nach wie vor recht düster aus. Die Telekom möchte aber auch in Gebieten ohne Highspeed-Internet für einen Geschwindigkeitssprung sorgen. In Kooperation mit Eutelsat sollen die entlegenen Regionen nun aber über Satellit Internet mit bis zu 100 Mbit/s erhalten. Die Angebote werden laut Telekom ab Ende 2021 erhältlich sein.

Konnect Satellit von Eutelsat mit Bandbreite von 75 Gbit/s

Internet über Satellit ist nach wie vor eine sinnvolle Alternative, wenn DSL, Kabel, Glasfaser oder LTE/5G Verbindungen vor Ort nicht möglich sind. Mit dem Eutelsat Konnect steht nun seit November 2020 ein weiterer Satellit für schnelles Internet zur Verfügung. In Summe bietet dieser eine Bandbreite von 75 Gigabit in der Sekunde. In der Praxis werden Privathaushalte und Unternehmen darüber Internet mit einem Surfspeed von bis zu 100 Mbit/s erreichen können. Der Eutelsat Konnect macht in ganz Deutschland DSL über Satellit möglich, darüber hinaus ist er auch aus 14 weiteren europäischen Ländern erreichbar.

Telekom Internet über Sat Preise noch nicht bekannt

Mit welchen Konditionen das Satelliten Internet an den Start gehen wird, ist noch nicht bekannt. Zum Vergleich: Die beiden Internet & Telefon Komplettpakete Magenta Zuhause M (mit 50 Mbit Internet) und Magenta Zuhause L (mit 100 Mbit Internet) sind regulär für 39,95 € bzw. 44,95 € pro Monat erhältlich. Gut möglich, dass Magenta Zuhause via Sat in einer vergleichbaren Region angesiedelt sein wird. Vorstellbar wäre allerdings auch ein monatlicher Aufpreis für Internet über Satellit. Beachtet werden müssen zudem auch die einmaligen Kosten für die Installation, schließlich wird für die Internetverbindung eine Satelliten-Anlage benötigt. Wenn bereits eine geeignete Sat-Schüssel vorhanden ist, kann diese aber natürlich auch für das Telekom Satelliten Internet verwendet werden.


Weitere DSL News


Logo Telekom
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Telekom DSL