Netzausbau: Telekom DSL und Glasfaser

Speed-Upgrade für 377.000 Haushalte im Telekom Festnetz

DSLWEB News | , 14:48 Uhr |

Die Deutsche Telekom betreibt das größte Netz für DSL Internet. Der stetige Ausbau ist dabei ein wichtiger Aspekt. So haben seit Anfang des Jahres 377.000 Haushalte Zugang zu schnellerem Internet. Nebenbei wächst auch das Glasfasernetz.

Speed-Upgrade für 377.000 Haushalte im Telekom Festnetz 4.5 / 5 6 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (6)
Telekom Netzausbau: 377.000 Haushalte mit schnellerem Internet

Deutschlandweit stellt die Telekom schnelle Internetanschlüsse bereit. Der Netzbetreiber und Internetanbieter ist kontinuierlich dabei, das eigene Netz auszuweiten und so immer schnelleres Internet in deutsche Haushalte zu bringen. Auch in diesem Jahr hat sich hier bei der Telekom wieder einiges getan. Die Zahlen für schnelle Highspeed- und Glasfaseranschlüsse steigen immer weiter. Im Vergleich zum Jahresbeginn kommen nun rund 377.000 Haushalte schneller ins Netz.

25,6 Millionen Haushalte mit bis zu 250 Mbit/s

Um einen der Telekom DSL Tarife mit Highspeed-Geschwindigkeiten zu buchen, müssen die Technologien Vectoring oder Super-Vectoring im Netz vor Ort realisiert sein. Vectoring mit bis zu 100 Mbit/s ist mittlerweile für insgesamt 34 Millionen Haushalte bundesweit zugänglich. Im Vergleich zu Ende Januar (Stand 33,6 Mio.) ist das ein ordentlicher Zuwachs. Gleiches gilt für schnelle Super-Vectoring-Anschlüsse mit bis zu 250 Mbit/s. Hier ist die Anzahl an Haushalten auf insgesamt 25,6 Millionen geklettert. Ende Januar lag der Wert bei 25,1 Millionen.

Glasfaser-Internet für 2,2 Millionen Haushalte

Nicht zuletzt bleibt die Telekom auch beim Ausbau des eigenen Glasfasernetzes am Ball. So kann der Anbieter bereits für 2,2 Millionen Haushalte eine Telekom Glasfaser Leitung bis in die eigene Wohnung anbieten. Solche FTTH-Anschlüsse (Fiber-to-the-home) bringen Telekom Gigabit Internet in die eigenen vier Wände. Demnach surfen Haushalte mit einer Bandbreite von bis zu 1.000 Mbit/s im Download. Ein weiterer Vorteil der schnellen Lichtwellenleiter: Auf der Strecke geht kaum Surf-Speed verloren, die Leitungen sind weniger störungsanfällig.


Weitere DSL News


Logo Telekom
Logo DSLWEB Anbieter-Test

Telekom DSL