o2 DSL im Q4 2016: VDSL Nachfrage sorgt für leichtes Kundenplus

DSLWEB News | , 13:30 Uhr | Ingo Hassa

o2 Firmenzentrale
o2 DSL im Q4 2016: VDSL Nachfrage sorgt für leichtes Kundenplus 4.5 / 5 2 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (2)

Wurde Zeit, dass sich was dreht - nachdem die Zahl der o2 DSL Kundenverträge über Jahre hinweg nur noch abgenommen hatte, schaffte der DSL Anbieter 2016 endlich die Trendwende. Auch im Q4 2016 gab es einen leichten Zuwachs.

Breitband-Kundenbasis bleibt stabil
Das DSL Geschäft von o2 hat sich im vergangenen Jahr sichtlich stabilisiert. Auch für das Q4 2016 ergab sich am Ende ein leichter Netto-Zuwachs von rund 2.000 Breitband-Kundenverträgen. Auf das Gesamtjahr 2016 gesehen hat o2 unterm Strich insgesamt 6.000 DSL Kundenverträge hinzugewonnen. Zum 31. Dezember 2016 zählte der DSL Anbieter damit knapp über 2,1 Mio. Breitband-Abonnements.

Die Verschiebung vom klassischen DSL Anschluss hin zu den schnelleren VDSL Angeboten hat sich unterdessen weiter fortgesetzt. Während die Zahl der aktiven o2 DSL Anschlüsse im Q4 2016 um 71.000 gesunken ist, konnte der Provider im gleichen Zeitraum 74.000 zusätzliche VDSL Anschlüsse schalten. Über das Jahr hinweg ist die Zahl der o2 VDSL Kundenverträge um insgesamt 289.000 auf 806.000 geklettert (Gesamtjahr 2015: + 261.000 VDSL Verträge).

Festnetz-Umsatz weiterhin stark rückläufig
Trotz der leichten Breitband-Kundenzugewinne setzten sich die Umsatzeinbußen im Festnetzgeschäft weiter fort. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Festnetzumsatz von Telefónica Deutschland um 5,9 Prozent auf 981 Mio. Euro zurückgegangen. Im Q4 2016 lag der Umsatzerlös mit 238 Mio. Euro sogar 10,3 Prozent unter dem Vorjahreswert.

Die Verschärfung der Umsatzentwicklung gegen Jahresende hat zwei wesentliche Gründe: Zum einen wurde das eigene Breitbandgeschäft durch die Vergabe von Promotionsvorteilen zusätzlich belastet. Hier gab der Umsatz im Gesamtjahr um 6,8 Prozent und im Q4 2016 sogar um 7,8 Prozent nach. Zum anderen hat o2 sein Wholesale-Geschäft, also die Vermietung von Anschlüssen an Mitbewerber, weiter zurückgefahren. Nach 2018 soll die laut o2 inzwischen veraltete Plattform komplett stillgelegt werden.


Entwicklung o2 Festnetz-Breitband Verträge



Weitere DSL News


Logo o2
Logo DSLWEB Anbieter-Test

o2 DSL

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich