o2 DSL Free: DSL Tarif ohne Drosselung kommt am 05. Juni

DSLWEB News | , 15:30 Uhr |

Neue o2 DSL Doppel-Flat ohne Fair-Use-Mechanik startet am 05. Juni
o2 DSL Free: DSL Tarif ohne Drosselung kommt am 05. Juni 4.5 / 5 8 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (8)

o2 verabschiedet sich zumindest ein bisschen von seiner Drosselungs-Regelung. Denn bei den o2 DSL Komplettpaketen wird die sogenannte Fair-Use-Mechanik ab dem 05. Juni 2018 abgeschafft. Allerdings betrifft das nicht alle DSL Tarife, zudem gilt die Abschaffung der Drosselung für alle Neukunden nur bis Anfang September.

o2 DSL Free zum Start 6 Monate lang kostenlos
Aus o2 DSL M wird ab dem 05.06.18 der neue Tarif o2 DSL Free. Die Freiheit bezieht sich beim Angebot auf die ab Anfang Juni wegfallende Fair-Use-Mechanik. Die Spitzengeschwindigkeit von 50 Mbit/s steht hier somit ohne Einschränkungen zur Verfügung. Zum Vergleich. Beim aktuellen o2 DSL M Tarif wird der Surfspeed nach wiederholter Überschreitung der Schwelle von 300 GB/Monat auf nur noch 2 Mbit/s gedrosselt. Diese Regelung ist ab dem 05. Juni Geschichte und gilt für alle Online-Bestellungen bis zum 05. September 2018. Im Übrigen wird die Fair-Use-Mechanik auch bei o2 DSL L aktionsweise abgeschafft, bei o2 DSL XS und o2 DSL S gilt die Drosselung aber weiterhin.

Das neue o2 DSL Free Komplettpaket mit Internet- und Telefon Flatrate ist ab Anfang Juni für 29,99 €/Monat erhältlich, wobei das Angebot in den ersten 6 Vertragsmonaten kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Wer einen WLAN Router im Haus hat, kann diesen weiter verwenden, alternativ bietet o2 ab 1,99 €/Monat aber auch Geräte zur Miete an.

o2 DSL Angebote ab 05. Juni 2018

Fair-Use-Mechanik wird auch teilweise für Bestandskunden abgeschaltet
Aber nicht nur Neukunden profitieren von der deaktivierten Drosselung, vielmehr denkt o2 auch an seine Bestandskunden. Wer aktuell einen DSL 16000 oder einen VDSL Anschluss von o2 nutzt, wird in Zukunft ohne Fair-Use-Mechanik im Internet surfen können. Das betritt nach Angaben von o2 mehr als eine Million Bestandkunden. Für einige Kunden kommt es sogar noch besser: Wenn der 16 Mbit Internetzugang bereits über die VDSL Glasfaser-Infrastruktur geschaltet ist, wird der Surfspeed ohne Aufpreis automatisch auf bis zu 50 Mbit/s nach oben geschraubt. Wer in den Genuss der Gratis-Upgrades kommt, erhält diesbezüglich von o2 zeitnah weitere Informationen.



Weitere DSL News


Logo o2
Logo DSLWEB Anbieter-Test

o2 DSL