Neues Angebot für Einsteiger bei o2 DSL

DSLWEB News | , 10:15 Uhr

Wer sich jetzt für o2 DSL entscheidet, muss sich mit einer abgespeckten Neukunden-Aktion zufriedengeben. Gab es zuvor noch bis zu 100 € Startguthaben bei Online-Buchung eines Komplettpakets, entfällt dieses jetzt und wird durch die Reduzierung der Bereitstellungsgebühr von 49,99 € auf 0,- € ersetzt. Kostenlose Hardware gibt es zudem seit dem 3. Mai nur noch zu Paketen mit 24 Monaten Mindestlaufzeit. DSLWEB hat sich das aktuelle o2 Angebot genau angeschaut und erklärt, welches Paket sich aktuell lohnt und welches weniger attraktiv ist.

Weiterhin empfehlenswert: o2 DSL M
Die derzeit meistgebuchte DSL Paketvariante ist die Kombination aus DSL 16000 Anschluss, Telefonanschluss, DSL Flatrate zum Internetsurfen ohne Zeit- und Datenlimits und Telefon Flatrate für stets kostenlose Anrufe in das gesamte deutsche Festnetz. Bei o2 gibt es dieses Doppel-Flat Angebot für regulär 29,99 €/Monat unter dem Namen o2 DSL M. Was allerdings effektiv für das Paket zu zahlen ist, stellt sich erst heraus, wenn auch alle Vergünstigungen und einmaligen Kosten berücksichtigt und auf die Vertragszeit aufgerechnet werden.

Alle o2 DSL Komplettpakete gibt es aktuell in den ersten 3 Monaten mit je 10 € Rabatt, außerdem erlässt o2 derzeit den einmaligen Anschlusspreis (sonst 49,99 €). Bei DSL Angeboten mit 24 Monaten Mindestlaufzeit entfallen zudem die Kosten für den als Hardware bereitgestellten WLAN Router (statt 29,99 €), allein die 9,90 € Versandgebühr müssen noch entrichtet werden. Alles miteinkalkuliert und auf 24 Monate gerechnet, ergibt sich so für o2 DSL M ein effektiver Monatspreis von 29,15 € und somit ein insgesamt gutes Preis-Leistungsverhältnis.

o2 DSL S: Günstig, aber nicht für jeden
Mit einem regulären Preis von 24,99 €/Monat sowie einem effektiven von 24,15 €/Monat scheint das Paket o2 DSL S ein echtes Schnäppchen zu sein. Durchaus richtig, jedoch nur, wenn kein Bedarf an Festnetztelefonie besteht. Die Ausstattung von o2 DSL S umfasst nämlich nur einen DSL 16000 Anschluss, einen Telefonanschluss und eine DSL Flatrate. Auf die Telefon Flatrate wird hier verzichtet, was die günstigere Grundgebühr begründet.

Soll der Telefonanschluss dennoch genutzt werden, gibt es eines zu beachten: Der Minutenpreis für Anrufe ins Festnetz beträgt hier überdurchschnittlich teure 22 Cent. Das bedeutet, wer mehr als 22 Minuten pro Monat über den o2 Telefonanschluss telefoniert, zahlt am Ende über 30 € für das Komplettpaket. In diesem Fall wäre die Wahl des Angebots o2 DSL M im Vorfeld sinniger. Zu o2 DSL S sollte also nur greifen, wer seinen Telefonbedarf hauptsächlich über das Handy oder Smartphone abdeckt. Andernfalls zahlt der durchschnittliche Nutzer am Ende drauf.



Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter