Auswirkungen der Corona-Krise

Nach Shop-Schließung: So geht es für Telekom, Vodafone & o2 Kunden weiter

DSLWEB News | |

Wie viele andere Geschäfte auch, mussten die Telekom, Vodafone und o2 unter der Woche aufgrund der Corona-Pandemie deutschlandweit ihre Ladenlokale in den Fußgängerzonen schließen. Die Online-Shops bleiben aber wie gewohnt erreichbar, dasselbe gilt für die via Webseite oder App erreichbaren Service-Angebote sowie die Kundenhotlines. Wir zeigen, was Verbraucher jetzt beachten müssen.

Nach Shop-Schließung: So geht es für Telekom, Vodafone & o2 Kunden weiter 4.29 / 5 7 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (7)
Telekom Shop aufgrund der Corona-Krise geschlossen

Wer bislang gewohnt war, ein DSL Komplettpaket oder einen neuen Mobilfunkvertrag direkt vor Ort in den zahlreichen Shops der Netzbetreiber zu bestellen, muss sich jetzt umstellen. Denn aufgrund der drastischen Ausbreitung des Corona-Virus fällt diese Möglichkeit ab sofort weg. Die Ladenlokale der Anbieter in der Stadtmitte und in den Shopping-Centern haben geschlossen. Die Bestellung der Angebote ist aber nach wie vor möglich, in erster Linie über die Online-Shops, aber auch Telefon-Hotlines oder Service-Apps bieten sich an. Wir zeigen, welche Bestellwege die Anbieter jetzt im Programm haben.

Telekom Online-Shop wie gewohnt erreichbar

Die Telekom bietet über ihren Internetshop weiter Internet, Telefon, TV & Mobilfunk an. Sei es also ein Telekom Magenta Zuhause, ein Telekom Magenta TV oder ein Telekom Magenta Mobil Vertrag, Interessenten werden hier nach wie vor fündig. Auch beim Thema Kundenservice steht das Online-Kundencenter offen, alternativ gelingt der Zugriff über die für Android uns iOS bereitstehende MeinMagenta App. Ferner bieten Hotlines die Möglichkeit, persönlich mit einem Service-Mitarbeiter zu sprechen. Auf unserer Infoseite haben wir nochmals alle weiteren Details zum Thema zusammengestellt: Telekom Shops geschlossen

Vodafone öffnet Online-Shop an allen 7 Tagen der Woche

Ganz egal, welcher Vodafone-Tarif gesucht wird, der Internetshop des Anbieters bildet auch nach der Schließung der Ladenlokale die breite Produktpalette von Vodafone ab. Via DSL oder Kabel gibt es die Red Internet & Phone Angebote, fürs Internetsurfen via LTE kommt der Vodafone GigaCube in Frage und wiederum die Vodafone Red Mobilfunktarife bringen eine Allnet-Flat mit maximal 20 GB LTE im Monat. In Sachen Kundenservice hilft der über jeden Internetbrowser erreichbare Mein Vodafone-Bereich weiter, dieser kann auch auf dem Smartphone oder Tablet via Apps (Android & iOS) erreicht werden. Abgerundet wird das Angebot mit Kundenhotlines samt einer Bestellmöglichkeit. Wie das Angebot nach den Shop-Schließungen im Detail aussieht, zeigen wir unter Vodafone Shops geschlossen.

Online-Shop von o2 rund um die Uhr geöffnet

Auch bei o2 haben die Geschäfte in der Stadt jetzt geschlossen, dafür steht der o2 Internetshop für die Bestellung der Angebote zur Verfügung. Im Fokus stehen bei o2 natürlich die Mobilfunktarife, aber auch Internet & Telefon Komplettpakete für Zuhause mit einer Datenrate von bis zu 250 Mbit/s sind verfügbar. Mittels o2 Homespot kann in den eigenen vier Wänden via LTE Mobilfunk aber ebenfalls im Internet gesurft werden. Das Online-Thema steht ebenso beim o2 Kundenservice im Mittelpunkt, Infos zum Vertrag und zur Rechnung lassen sich direkt auf der o2 Internetseite abrufen, flankierend stellt o2 aber auch eigene Apps für Android und iOS bereit. Soll es ein persönliches Beratungsgespräch sein, dann gibt es bei o2 ebenfalls Hotlines für Kundenanfragen. Alles weitere zum Thema fassen wir zusammen auf o2 Shops geschlossen.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter