Kabel Deutschland startet 200 Mbit Angebot in München

DSLWEB News vom

Kabel Deutschland Logo

Während die klassischen DSL Anbieter gerade mit dem Aufbau der VDSL Vectoring Infrastruktur für Übertragungsraten von bis zu 100 Mbit/s beschäftigt sind, preschen die Kabel Internet Anbieter in Sachen Bandbreiten weiter vor. In München und Umgebung sind so nun erste Kabel Internet Angebote mit bis zu 200 Mbit/s erhältlich.

In und um München herum: Maximale Surfgeschwindigkeit verdoppelt
Bislang belief der maximal mögliche Datendurchsatz beim Kabel Internet Anschluss von Kabel Deutschland auf 100 Mbit/s, mit seinem neuen Highend-Angebot hat der Provider diesen Höchstwert verdoppelt. Der 200 Mbit Anschluss ist allerdings noch nicht im gesamten Kabel Deutschland Gebiet erhältlich. Nachdem im November bereits erste Gemeinden für die 200 Mbit/s Verbindung erschlossen wurden, ist diese ab sofort in 750.000 Haushalten verfügbar. Neben der bayrischen Landeshauptstadt mit dabei: Baierbrunn, Gauting mit Stockdorf, Germering, Gräfelfing, Ismaning, Krailling, Neubiberg, Neuried, Ottobrunn, Planegg, Puchheim, Pullach, Riemerling und Unterföhring.

Neukunden erhalten den Highspeed-Anschluss im neuen Tarif "Internet & Telefon 200". Das Komplettpaket inklusive Telefon- und Internetanschluss sowie Doppel-Flatrate kann für 59,90 €/Monat gebucht werden, wobei die Grundgebühr zum Start ein Jahr lang auf 39,90 €/Monat reduziert ist. Das Triple Play Angebot "Premium 200" kombiniert all dies mit HDTV von Kabel Deutschland und ist für 79,90 €/Monat erhältlich (59,90 €/Monat im 1. Jahr). Im Rahmen der Kabel Deutschland Business Internet Tarife ist die Highend-Verbindung vorerst nicht verfügbar, hier bleibt es zunächst bei der Maximalgeschwindigkeit von 100 Mbit/s.

Potential im Kabelnetz noch längst nicht ausgeschöpft
Die Verfügbarkeit der neuen Maximalgeschwindigkeit soll rasch ansteigen. Bereits Ende März will Kabel Deutschland rund zwei Millionen Haushalte mit einer solchen Bandbreite versorgen können, Anfang 2016 schon mehr als 7 Millionen. Die jetzt verfügbaren 200 Mbit/s im Netz von Kabel Deutschland stellen aber noch längst nicht das Ende der Fahnenstange dar. So wird Tele Columbus im April mit ersten 400 Mbit/s Anschlüssen starten und in einem Feldversuch hat Kabel Deutschland selbst bereits Downloadraten von 4,7 Gbit/s erreicht. Langfristig stellt der Kabelnetzbetreiber sogar bis zu 20 Gbit/s in Aussicht.



noch keine Kommentare



Weitere DSL News


Logo Kabel Deutschland
Anbietercheck Logo

Kabel Deutschland Internet