Internet-Geschwindigkeit: Vodafone bietet 500 Mbit über Kabel

DSLWEB News | |

Kabeldose
Internet-Geschwindigkeit: Vodafone bietet 500 Mbit über Kabel 4.43 / 5 7 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (7)

Vodafone hat die Geschwindigkeit in seinem Kabelnetz offiziell auf 500 Megabit pro Sekunde erhöht. Der schnelle Anschluss ist ab sofort über die Vodafone Website sowie in den Vodafone Shops buchbar. Der 400 Mbit-Anschluss wird damit als Geschwindigkeits-Spitzenreiter abgelöst.

Bereits im März hatte Vodafone die Geschwindigkeits-Erhöhung im Kabelnetz auf 500 Megabit pro Sekunde vermeldet, stolz wurde verkündet, man mache das "halbe Gigabit voll". Damals war die Verfügbarkeit allerdings noch so gering, dass die Internetanschlüsse noch nicht offiziell vermarktet wurden. Nun ist sie offenbar so weit angestiegen, dass der Vodafone 500 Mbit-Anschluss offiziell ins Produktportfolio rutscht. "Internet & Phone 500 Cable" sowie "Internet & Phone 500 Cable + TV" ergänzen die bisherigen Tarife.

Internet & Phone 500 ab sofort erhältlich
Der Pakettarif "Internet & Phone 500 Cable" kostet 49,99 Euro pro Monat und bietet eine Komplettausstattung zum Internetsurfen und Telefonieren. Eine Internet Flatrate und ein Telefonanschluss samt Flat für das deutsche Festnetz sind entsprechend inbegriffen. Für Neukunden sinkt der Monatspreis innerhalb des ersten Vertragsjahrs auf 19,99 Euro pro Monat. Ergänzend kommt bei Abschluss ein 100 Euro "Online-Vorteil" als Startguthaben hinzu. Als einmalige Kosten schlägt ein Bereitstellungsentgelt von 49,99 Euro zu Buche. Ein WLAN-Router wird gratis gestellt. Zur Internet-Telefon-Ausstattung können Kunden auf Wunsch HD-Fernsehen buchen, etwa inklusive Vodafone GigaTV. Die Kombination aus zwei Produkten honoriert Vodafone mit einem Rabatt von 5 Euro auf den Gesamtpreis.

Geschwindigkeits-Verdopplung beim Upload
Im Vergleich zum bisher schnellsten Vodafone Internetzugang bietet der neue ein Plus von bis zu 100 Mbit/s im Download. Relevanter erscheint aber der Zuwachs bei den Upload-Raten. Während ein 400er Anschluss von Vodafone höchstens auf 25 Mbit pro Sekunde kommt, kann der 500er mit dem doppelten Wert von maximal 50 Mbit/s punkten. - Zumal der Aufpreis bei sehr überschaubaren 5 Euro pro Monat bleibt. Für Nutzer mit hohem Upload-Bedarf, die beispielsweise häufig große Dateien verschicken oder hochladen, dürfte sich das lohnen. Eine detaillierte Übersicht aller Vodafone Tarife mit sämtlichen Geschwindigkeiten haben wir unter Vodafone Kabel Tarife zusammengestellt.



noch keine Kommentare



Weitere DSL News


Logo Vodafone
Anbietercheck Logo

Vodafone DSL