Ergebnisse der ARD/ZDF Onlinestudie

Internetnutzung: Immer mehr Menschen in Deutschland sind täglich online

DSLWEB News | , 17:00 Uhr |

Die Ergebnisse der ARD/ZDF-Onlinestudie 2019 liegen vor und zeigen ein wenig überraschendes Bild: Immer mehr Menschen in Deutschland nutzen täglich das Internet. Zudem steigt der Medienkonsum im Netz. Besonders beliebt sind Online-Streamingdienste wie Netflix, Amazon und Co.

Internetnutzung: Immer mehr Menschen in Deutschland sind täglich online 4 / 5 6 1 Sterne 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne (6)
ARD/ZDF-Onlinestudie 2019

Rund 50 Millionen Menschen in Deutschland sind täglich online. Das sind etwa drei Millionen mehr als im Vorjahr. Mehr als drei Stunden täglich verbringt ein Durchschnittsbürger täglich im Internet, bei den unter 30-Jährigen sind es sogar über sechs Stunden. Während in der Gruppe der 14- bis 29-Jährigen 98% täglich das Internet nutzen, sind es bei älteren Menschen nur rund 71%. Besonders beliebt sind Social-Media-Anwendungen, wobei die unter 30-Jährigen bevorzugt zu Instagram greifen. Am häufigsten wird allerdings WhatsApp genutzt.

In der Studie zeichnet sich darüber hinaus ein eindeutiger Trend in Bezug auf die Nutzung von Onlinemedien ab. So präferiert die Gruppe der 30- bis 49-Jährigen klassisches Webradio, zudem werden die Online-Mediatheken der TV-Sender zum zeitversetzten Fernsehen genutzt. Die Jüngeren hingegen bevorzugen Musik Streaming und Podcasts und nutzen verstärkt YouTube oder die großen Videostreaming-Plattformen wie Netflix und Amazon Prime Video. Etwa 56% der Befragten in dieser Altersgruppe gaben an, täglich Online-Videodienste zu nutzen. Insgesamt steigt die Beliebtheit der Videodienste: 25% aller Befragten streamen täglich über verschiedene Online-Videoplattformen. Das sind 5% mehr als bei der Umfrage im Vorjahr.

Netflix kommt am besten an

YouTube ist laut Onlinestudie zwar die meistgenutzte Video-Plattform, am beliebtesten ist allerdings Netflix: Die Hälfte der befragten Netflix-Nutzer bewertete das Angebot des Streamingdienstes mit "sehr gut". Damit liegt die Plattform bei den Nutzerbewertungen vor den Online-Inhalten des ZDF und vor Amazon Prime Video. Insgesamt scheinen die Online-Angebote der großen privaten und öffentlich-rechtlichen TV-Sender immer weniger beliebt zu werden, alle Sender verzeichnen hier einen Rückgang bei der täglichen Nutzung. Besonders schwer trifft es dabei die Privatsender. So nutzen beispielsweise nur noch 8% der Befragten das Online-Angebot von Sat 1 und Pro7. Im Vorjahr waren es noch 15%.


Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Preisvergleich

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Verfügbarkeit

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Kündigungs-Assistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Kündigungs-Wecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter

Tarifvergleich
  • Tarifexperten seit 2002
  • alle Kosten eingerechnet
  • hohe Preisvorteile sichern

Das beste Angebot finden:

Bitte eine gültige Vorwahl eingeben.

Mehr unter DSL Vergleich