Fritz!OS 6.60 - Mehr Leistung und bessere Hotspot-Funktion für die Fritz!Box

DSLWEB News vom

Fritz OS 6.60 und Fritz!Box WLAN Router

AVM hat das Betriebssystem für seine Router-Modelle Fritz!Box 7490 und Fritz!Box 6490 Cable optimiert. Das Update auf Fritz!OS 6.60 bringt vor allem eine verbesserte Leistung und einen weiter konfigurierbaren Gastzugang.

Die zunehmende Vernetzung des eigenen Zuhauses mit dem gleichzeitigen Betrieb unterschiedlicher internetfähiger Endgeräte fordert auch der WLAN-Hardware immer mehr ab. Dem Trend trägt AVM mit weiter entwickelten Router-Modellen und optimierten Software-Lösungen Rechnung. Die beiden Spitzenmodelle des Herstellers erhalten nun eine frische Software-Version, die neue Funktionen, eine verbesserte Telefoniequalität und kürzere Reaktionszeiten bringt. Fritz!OS 6.60 gibt es derzeit allerdings ausschließlich für die Fritz!Box 7490 und die Fritz!Box 6490. Ob es das neue OS für weitere Fritzboxen geben wird, ist noch offen.

Mehr Speed, besseres WLAN
Fritz!OS 6.60 bringt zum einen deutliche Geschwindigkeitsverbesserungen bei der WLAN-Nutzung. Die Behandlung von DNS-Anfragen wurde optimiert, wodurch sich Webseiten generell schneller aufbauen und zum Beispiel Video-Streams schneller starten sollen. Zudem soll es eine spürbare Qualitätsverbesserung beim Telefonieren geben. AVM verspricht, dass Sprachübertragungen verzögerungsärmer stattfinden und dass der Verbindungsaufbau für IP-Telefonie bei gleichzeitiger Datenübertragung schneller erfolgt.

Besserer Gastzugang
Funktionelle Fortschritte bietet der neu gestaltete WLAN-Gastzugang, der vor allem den Betrieb eines WLAN Hotspots vereinfachen soll. Mit der neuen Betriebssystem-Version können Betreiber des WLAN-Netzwerks eine Willkommensseite zwischenschalten, die sich nach den eigenen Wünschen konfigurieren lässt. Das ist zum Beispiel für Cafés oder Restaurants mit Gäste-Hotspot relevant. Auf der Einleitungsseite können zum Beispiel ein individueller Text zur Begrüßung der Gäste und rechtliche Hinweise für die WLAN-Nutzung stehen.

Internetanwendungen, welche Gästen oder Besucher zur Verfügung stehen, sind standardmäßig auf das Surfen und Mailen beschränkt. Auf Wunsch lässt sich der Aktivitätszeitraum des Hotspot-Netzes genau festlegen. WLAN für Besucher gibt es dann zum Beispiel nur während der Öffnungszeiten.

AVM Fritzbox 7490 Rückseite mit Anschlüssen



noch keine Kommentare



Weitere DSL News


Beratung und Service auf DSLWEB

Icon Lupe

Mit wenigen Klicks das beste Angebot finden. weiter

Icon Deutschlandkarte

Ist mein Wunschpaket auch bei mir verfügbar? weiter

Icon Speedtest

Die Leistung des eigenen Zugangs messen. weiter

Icon Anbieterwechsel

Tipps und Tricks für einen Providerwechsel. weiter

Icon Kündigungsassistent

Die Kündigung ganz einfach online erstellen. weiter

Icon Kündigungswecker

Erinnert pünktlich an die Kündigungsfrist. weiter